Bei meinem Bruder kam Blut raus (Stuhlgang) ist daß schlimm? Muss er unbedingt zum Arzt oder kann das mal einfach so vor kommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Besonders wenn man längere Zeit Durchfall hat, kann es vorkommen dass die Darmschleimhaut soweit gereizt ist, das Blut dabei ist. Genau so kann es bei sehr harten Stuhlgang sein, dass der "Ausgang" leicht reißt und somit Blut dabei ist. Ich würde das mal beim Arzt abklären lassen, denn z.B. bei längeren Durchfall kann es sein, das man eine Darmentzündung hat, was mit Medikamenten behandelt werden sollte. Natürlich kanns auch sein das zu fest gedrückt wurde und sich der After somit leicht eingerissen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er muss unbedingt zum Arzt, um abklären zu lassen, ob es "einfach mal so vorgekommen" ist oder ob dringend etwas behandelt werden muss.

Einen Grund hat es immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt auf die Blutmenge an.. Es kann sicherlich mal vorkommen wenn man zu stark presst oder der Stuhlgang zu fest war. Hatte er denn schmerzen.

Falls es nochmal vorkommt oder angst besteht einfach einen arzt aufsuchen. 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er sollte direkt Morgen zum Arzt, mein alter Nachber hatte das auch. Es stellte sich heraus das er einen Tumor irgendwo im Darm hat. Das wurde dann entfernt er hatte glück das sein Tumor nicht gefährlich war. Er hat keine Chemotherapie oder sonst etwas gebraucht.

Wie gesagt, morgen SOFORT zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein das er zu fest gedrückt hat und sich dann sein Loch überdehnt hat, wenn das nur einmal passiert ist, sollte das nicht so schlimm sein, aber wenn er das öfter hat, dann aufjedenfall kontrollieren lassen gehen!.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte schon lieber zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?