Bei meinem 32F Bj.2001 , 66000 kmleuchtet die gelbe Warnleuchte.?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Guten Morgen,

das kann viele Ursachen haben.

Wenn es die gelbe "Motorkontrollleuchte" ist, ist es auf jeden Fall ein Problem mit einem abgasrelevanten Bauteil. Vielleicht der Luftmassenmesser? Stecker gelöst?

Wie gesagt, kann vieles sein. Wie wäre es mit dem Auslesen des Fehlerspeichers?

Da kann Dir vielleicht eine Werkstatt helfen.

Herzlichen Dank, Luftmassenmesser wurde ausgetauscht., Die Lampe ist seit drei Wochen aus. Danke nochmals für den Tip

0

Gern geschehen. Freut mich wenn mein Tipp geholfen hat :)

0

Kann viele Ursachen haben. Bei meinem Demio ist es angeblich der Kurbelwellensensor (lt. Fehlerspeicher, leuchtet zeitweise, zeitweise nicht). in einer Werkstatt oder bei einem Pannendienst wenn du Mitglied bist Fehlerspeicher auslesen lassen

An meinem MAZDA 323 F leuchtet die gelbe Mororwarnlampe. Die Zündspulen waren defdekt.?

Damals wurden die defekten Zündspulken ausgetauscht. Die Lambdasaonden wurden baugleich ausgewechselt. Der Kat wurde mit der Endoskopkamera unterscuht. Alles OK.. Die Motorleistung ist unverändert. Der Fehlerspeicher zeigt keinen gravierenden Fehler an. Was kann ich noch tun. Die gelbe Lampe verunsicher mich.

...zur Frage

Auto Lautsprecher auf der Hutablage die blau leuchten erlaubt?

Guten Tag, ich habe mir die Spider SP 690 Lautsprecher für mein Auto gekauft und sie in meine Hutablage verbaut. Jetzt meine Frage diese Lautsprecher besitzen LED's die blau leuchten und das zum Beat. Ist es erlaubt die Boxen so zu lassen oder eher nicht da es eigentlich aussieht als wäre ich ein Polizist mit Blaulicht hinten. Eine Betriebserlaubnis haben die Lautsprecher allerdings. Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Handbremsen-Warnleuchte + durchgehender Piepton 3 Sekunden lang nach Anlassen des Motors?

Hallo Community. Ich besitze einen Audi A4 1.9 TDI (74kW/101PS BJ 2003). Wenn ich die Zündung einschalte ist alles ganz normal, sobald ich aber den Motor anlasse, zeigt mit das FIS an "Bremse", die Warnleuchte (Handbremse) leuchtet auf und es ertönt ein "Piep"-Ton (ca. 3 Sekunden lang). Ich bin heute, um zu checken ob die Bremsen noch funktionieren, ein Stück auf dem Parkplatz gefahren. Alles ok. Mein Audi hat zusätzlich eine "Check"-Funktion (Bremsen, Kühlmittel und Öldruck werden gecheckt). Wenn ich diese Funktion betätige, gibt mir das FIS die Auskunft, dass alles in Ordnung sei. Ich habe dann den Motor ausgemacht und dann wieder an... Wieder Warnleuchte + Piepton...

Woran kann das liegen?

Am Donnerstag habe ich bereits einen Termin und lasse das Auto mal abchecken, bin aber sehr neugierig und möchte wissen woran das liegen könnte.

PS: Meine Batterie schwächelt ganz wenig und braucht bei -7 Grad, ein bis zwei Sekunden länger um den Motor zu starten, denke aber nicht, dass das was mit der Bremse zutun haben könnte... Außerdem leuchtet nur während dem Anlassen des Motos, bis der Motor läuft die gelbe Leuchte des ESP.

Was glaubt ihr woran das liegen könnte?

Danke!!! :-)

...zur Frage

Warnleuchte bei Kia Carens II

Liebe Community, wir haben einen Wagen Kia Carens II, Baujahr 2004. Seit längerem brennt die gelbe Warnleuchte und zwar die ganz rechts im Armaturenbrett. Es hieß in der Werkstatt, es wären die Lambdasonden. Haben 2 neue einbauen lassen. Nach kurzer Zeit brannte die Warnlampe wieder und geht auch nicht meh aus. Wer kann mir sagen was es noch für ein Fehler sein kann. Man vermutet jetzt den Luftmassenmesser. Freue mich über jede gute Antwort. Vielen Dank im Voraus. Ja, wir waren damit in der Werkstatt. Keine spezielle Kia-Werkstatt.

...zur Frage

Fiat Fiorino, gelbe Warnleuchte, Fahrzeug fährt nur noch 110km/h. Welcher KFZ-Profi kennt die Antwort?

Folgendes Problem:

Fiat Fiorino Bj 2011 (Multijet 95 PS Diesel 68.000km) Gelbe Lampe ist an, Fahrzeug fährt nur noch 110km/h.

Macht man eine kurze Pause von ca. 10 Minuten bei ausgeschalteten Motor, fährt er 5 km wieder normal, dann das Gleiche, 110km/h.

Fehlerspeicher findet keinen Fehler.

Schon seit langer Zeit, geht geht der Kühlerlüfter plötzlich an, ohne dass das Auto wirklich warm ist. Bei bei Regen, wenn man die vorderen Scheibenwischer eingeschaltet hat, laufen plötzlich auch die hinteren Scheibenwischer wie von Geisterhand.

Bei leuchtender gelben Warnlampe kommt die Meldung: „Start-Stop“ nicht verfügbar und Motor kontrollieren lassen.

Im Netz findet man einige solcher Fragen aber niemand scheint die Antwort zu kennen, offensichtlich auch Fiat selbst nicht. Kann jemand helfen? Bitte nur themenrelevante Beiträge.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?