Bei MediaMarkt als Minderjähriger Smartphone kaufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am der Beschränkung deiner Geschäftsfähigkeit ändert sich nichts durch die Absicht die hinter den gewünschten Verkaufsverträgen steckt.

Also: Ob du etwas ohne Einverständnis deiner Erziehungsberechtigten kaufen darfst, hängt nicht davon ab, zu welchem Zweck zu es kaufen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Minderjährig kann ja nun alles sein. Wie alt bist du denn?

Normal verkauft man einem Jugendlichen kein teures Gerät. Und der Media Markt achtet da schon irgendwie sehr darauf, das die Kunden entsprechend alt sind.

Du solltest schon einen Älteren dabei haben, wenn du einkaufen gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtlich gesehen kannst du einen Kaufvertrag abschließen, wenn du das Handy von deinem Taschengeld bezahlst (ist auch im Gesetz so verankert, wenn du unter Taschengeldparagraph schaust). Dann ist das Geschäft auch rechtskräftig.

Die Frage ist nur, ob sie sich wirklich darüber freut, wenn du so viel von deinem Ersparten für ihr Geschenk ausgibst, aber das wirst du am Besten wissen ;)

Aber vom Verkauf her geht alles klar :)

Hoffe, das hilft dir:)

:) Céline

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?