Bei Krankheit lernen - Tipps?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Heute ist erst Donnerstag!

also noch Zeit!

Behandle die Erkältung, versuch zu schlafen so oft es geht u. schon dich  wenn möglich, gönne dem Körper Ruhe.

1 Zum Arzt gehen  dann  bis    zb Samstag nichts machen wen du nicht in der schule bist und  ab Samstag lernen bis dahin müsstest du  wahrscheinlich   wieder  fit oder  halbwegs  fit sein!

ganz einfach. du bleibst einfach "länger krank"..wenn die anderen die Klausur geschrieben haben fragst du was dran kam.. und somit musst du noch weniger lernen weil du weist welche fragen drankommen. oooder du fertigst dir ein lernzettel an und gehst wild drauf los. einfach lernen! denn merkt dir eins: aus nichts wird nichts. :D

glaubeesnicht 06.07.2017, 19:25

weil du weist welche fragen drankommen.

Bei der Nachschreibearbeit kommen sicherlich nicht die gleichen Fragen dran.

0

Ich habe in solchen phasen immer ingwersud getrunken u mich dann hingelegt. Am nächsten tag wars gleich viel besser. Bei verstopfter nase hilft auch minzöl...

Zum Arzt gehen eventuell Medikamente bekommen und lernen.Wenn es aber zu schlimm wird,dann bleib lieber zuhause und schreibe nach.

Ich hoffe ich konnte helfen :)

Was möchtest Du wissen?