Bei Kopfschmerzen in die Notaufnahme gehen und CT verlangen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ich vom Profil her davon ausgehe das du weiblich bist, habe ich einen vorschlag.

Bei Frauen kann es sein das sie Migräne bekommen wenn sie hormonschwankungen haben!
Und deine Schilderung deutet auf Migräne hin.
Frage mal deinen Frauenarzt um rat, lasse den Hormonespiegel überprüfen, falls du die Pille nimmst wechsele sie, oder lass dir ein mildes Hormonpräparat verschreiben, ( der FA kann dir da genaueres zu sagen ).
So hat es z.B bei mir geholfen.

Zur notaufnahme brauchst du deswegen nicht, außer du hälst es gar nicht mehr aus!

Geh am besten mal zum Hausarzt und der wird dich dann weiter überweisen den ein CT bekommst du nur mit Überweisung im Normalfall

Kommentar von Fine17
23.03.2016, 01:07

Also mit meinen Hormonen ist alles okay, ich lasse jedes halbe Jahr Blut abnehmen wegen meiner Schilddrüse und da werden meine Hormone ja überprüft. Die Pille nehme ich wegen den Kopfschmerzen jetzt seit etwa eineinhalb Jahre nicht mehr. Es hat sich nichts geändert.

0
Kommentar von Cherobia
23.03.2016, 09:01

Dann zum Hausarzt und dir ne Überweisung zum CT holen^^

0

Klar kannst du in die Notaufnahme gehen, welche Behandlung du jedoch bekommst, entscheidet der behandelnde Arzt.

Was möchtest Du wissen?