Bei Konsum von joint erwischt, muss ich mit Btm Stempel rechnen(18 Jahre)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was kommt auf mich zu? und habe ich mit einem Btm Stempel / Aufbau Seminar zu rechnen?

Das ist sehr Unterschiedlich bei den Fahrerlaubnisbehörden .

Im Regelfall wird die FEB dich anschreiben und dich über deinen Konsum befragen .

Wahrscheinlich bekommst du die Anordnung zu einem Fachärztlichen Gutachten ( KEINE MPU)  § 14 Abs. 1 Nr.1 FEV

Wichtig ist zu wissen , das du zur Mitwirkung der Aufklärung verpflichtet bist ! Schweigen bringt dir lediglich ein das du keine Fahrerlaubnis bekommst !

Denn wenn du schweigst sieht es die FEB so , als bist du ungeeignet zum führen von Kraftfahrzeugen .

Eine Rechtschutzversicherung kann man auch mit Monatlichem Beitrag recht günstig erhalten .

Es ist eine Versicherung die gut ist wenn man sie hat und noch besser ist wenn man sie nie braucht !

Dvd200 07.07.2017, 12:45

Wie lange habe ich Zeit bis die Untersuchung kommt (Urin test) und wie soll ich am besten auf ihre Fragen antworten. (kiffen seit ca. 1 1/2 - 2 1/2 Jahren nicht jeden Tag aber fast jeden) 

0
Lkwfahrer1003 07.07.2017, 22:04
@Dvd200

zuerst solltest du jeglichen Konsum sofort einstellen .

Bis die sich melden , kann schon mal etwas dauern, selbst wenn du schon den FS hast können Maßnahmen  ergriffen werden !

Kommt halt darauf an wie weit du schon mit dem FS bist , kurz vor der Prüfung wird wohl nichts mehr geschehen .

Hast du erst angefangen , könnte es passieren das du nicht zur Prüfung zugelassen wirst ,bis die Eignungszweifel ausgeräumt wurden .

Beim FÄG werden meistens 2 Urinscreenings  gemacht . Hier sollte sich nichts mehr nachweisen lassen !

Vereinbar mit der Fahrerlaubnis ist z.b. der Probierkonsum sowie der Konsum  mit Trennung zum Straßenverkehr .

 ich am besten auf ihre Fragen antworten

Kommt darauf an welche fragen gestellt werden .

 

 

0
Dvd200 08.07.2017, 13:57
@Lkwfahrer1003

Wie lange dauert es bis der Urin test gemacht wird in der Regel und mache schon seit ca. 1 Jahr mein fs weil ich irgendwie nie Motivation hatte intensiv für die Prüfungen zu lernen aber hab schon alle theoriestunden und müsste nur diese vorprüfung für die theorieprüfung bin auch seit letztem jahr zugelassen läuft allerdings im August ab wenn ich es schaffe bis dahin fertig zu sein kommt dann noch was? 

0
Lkwfahrer1003 08.07.2017, 21:29
@Dvd200

Du wirst abwarten müssen !

Die FEB wartet manchmal gerne etwas .

Du kannst mit der Behörde so in 2-3 Monaten rechnen .

Solltest du bis dahin deine Prüfungen bestanden haben , ändert sich an den Maßnahmen der FEB nichts .

Maßnahme bei Cannabis auffälligen ist meistens das Anordnen eines Fachärztlichen Gutachten mit 2 Urinscreening . Dieses Gutachten musst du i.d.R  3 Monate später erbringen , ansonsten wird dir die Fahrerlaubnis wieder entzogen .  

0

Dafür brauch man auch keinen Anwalt bezahlen.

Als dein Anwalt würde ich dir raten.

1.) Nichts zum Sachverhalt aussagen, wirklich nichts.

2.) Du wirst u.U. zu einem Drogentest eingeladen. Also solltest du ab sofort nichts mehr konsumieren für die nächsten 60 Tage, danach kommt wahrscheinlich nichts mehr von der entsprechenden Stelle.

3.) Solange keine Blutprobe deine schuld beweist sieht es erstmal gut für dich aus.

Und generell immer beachten. Wenn du etwas getan hast und die Polizei ist da, nichts mehr sagen.

Dvd200 06.07.2017, 23:14

Ok danke Schonmal, wie genau soll ich reagieren wenn sie fragen stellen die meine Schuld beweisen könnten/fragen zu meinem konsum/ticker/bzw. Fragen auf die ich keine Antwort weiß/mich zum sofortigen test zwingen könnten? Einfach schweigen oder sagen dass ich mich dazu nicht äußern will und sollte ich mir clearurin kaufen(Urin von Amazone der kein thc oder sonstiges enthält) 

0
DolIarDon 06.07.2017, 23:17
@Dvd200

Aussage verweigern. Immer. Es wird sowieso alles gegen dich verwendet. Sogar das von dem du denkst das es dir aus der Patsche hilft. 

Wenn es zum Test kommt und du nichts im Körper hast, dann machen, ansonsten Test verweigern bzw. wenn nicht verweigert werden kann hinauszögern. 

0

Haarproben (um THC nachzuweisen) sind seit 2016 verboten laut deutscher Rechtsprechung.

Drogentest nach ein paar Tagen machen lassen halte ich für die richtige Wahl.

Wenn du einen Freund hast, der Anwalt ist oder eine Rechtsschutzversicherung spreche dich ab und danach wäre meine Empfehlung:

1.) Drogentest machen 7 Tage nach Konsum

2.) Erklärung verfassen, dass es einmalig war und das du nach erstmaligen Konsum, ausgelöst durch falsches Umfeld direkt aufgehört hast und erst nach 7 tagen wieder am steuer sahst.

So beugst du allem vor

Dvd200 06.07.2017, 22:37

Wird leider nicht nach 7 Tagen gehen da ich länger konsumiert habe( über1 Jahr und erst seit Sonntag aufgehört habe, wenn ich sehr viel trinke und Sport mache kann ich es nach 3 Wochen rausbekommen habe ich gehört) komme ich nicht übrigens aus Berlin und probiere über einen kumpel meines Kumpels an einen Anwalt zu kommen, ist allerdings noch nicht sicher ob es klappt. Außerdem habe ich noch keinen Führerschein sondern mache ihn erst 

0
Lkwfahrer1003 07.07.2017, 11:34

Haarproben (um THC nachzuweisen) sind seit 2016 verboten laut deutscher Rechtsprechung.

Hast du da eine Quelle ?

Alles was ich gefunden habe ist , das die Haaranalyse anfechtbar ist . Jedoch für den Verwaltungsakt kein wesentlicher unterschied darstellt  !

0

Mal davon abgesehen, wenn du zwielichtige Moralvorstellungen hast zb kiffen obwohl verboten solltest du immer eine rechtsschutz haben.

kostenlose beratung und anwalt deiner wahl bei fixen kosten von 200€ (bei der basis version)

Dvd200 06.07.2017, 22:43

F.ck so teuer?! Gibt es keine andere Möglichkeiten? 

0

Was möchtest Du wissen?