Bei Knie-Arthrose hilft da das Mittel Ultra Gelenk-Kraft Pro?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe lt. Neurochirurg 3 kaputte Halswirbel (!) und sollte operiert werden! Stattdessen begann ich daraufhin Ende Okt. 2015 mit der Einnahme von Ultragelenkkraft pro. Innerhalb weniger Tage war mein Schwindelgefühl beim hochschauen, das ich lange hatte, fast ganz weg. Und Schmerzen im linken Arm waren deutlich reduziert. Innerhalb weniger Monate nach Einnahmebeginn konnte ich wieder auf meinem Drehstuhl am Schreibtisch sitzen ohne das es mir, wie vorher, bei den geringsten Bewegungen schwindlig wurde! Das ist bis heute (Ende April 2017!) so geblieben. Seit Anf. 2016 nehme ich auch FlexAktiv Pro und Mega-Roth arthro (N), ebenfalls von Dr. Hittich. Meine Ärzte staunen nur und protokollieren. - Es sind keine Wundermittel, die gibt es nicht, aber mir helfen sie wirklich. 

Alle diese hochgelobten (und teuren) Präparate helfen nicht wirklich. Das haben mehrere Klinische Studien belegt.

ich leide schon viele jahre an arthrose .im gegensatz zu dir wurden meine gelenke schon künstlich versorgt.es gibt kein allheilmittel gegen arthrose.es besteht mitlerweile die möglichkeit neuen knorpel zu züchten.aber auch das ist noch in der erprobungsphase.es besteht die möglichkeit den verschleiß (abnutzung) durch ein paar verhaltensregeln so gering wie möglich zu halten und die künstliche versorgung noch ein wenig hinauszuzögern.

http://gelenk-klinik.de/orthopaedische-erkrankung/orthopaedie-allgemein/arthrose-gelenkverschleiss-stoppen-und-gelenke-erhalten.html

gute besserung

Probiere Gelenkkraft Pro von Dr. Hittich. Ich war auch seeeeehr skeptisch. Nun nehme ich diese Kapseln schon fast 1 Jahr und laufe und laufe und laufe. Ich hatte nach 2 maligem Kniescheibenbruch in jungen Jahren jetzt mit den Folgeerscheinungen zu  kämpfen. Knacken, knirschen, Schmerzen, nur noch kurze Strecken gehen, kein Rad mehr fahren. Es war furchtbar. Einzige Diagnose meines Ortopäden, ein neues Kniegelenk. Jetzt tgl. 1 Kapsel Gelenkkraft und 99% der Schmerzen sind weg. Ich mache jetzt Sport, fahre Rad und kann super laufen.

Auch ich habe Athrose in beiden Kniegelenken. Im Dezember 2014 hat mir mein Orthopäde bei einem Knie zu einer Knieprothese geraten weil die Schmerzen nicht mehr auszuhalten waren. Durch eine Freundin bin ich auf die Gelenkkraft pro von Dr. Hittich hingewiesen worden und dachte mir, ok schaden kann es nicht, dass versuche ich. Ich habe noch immer kein "neues Knie", es knackt und knirscht nicht mehr, Schmerzen so gut wie weg. Nehme tgl. 1 Kapsel. Reich wir Dr. Hittich mit mir nicht aber meine Lebensqualität hat sich um 99 % verbessert.

Was möchtest Du wissen?