Bei Kino.to registriert und Film runtergeladen...Strafe?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

es ist nicht ausgeschlossen aber eher unwahrscheinlich, dass die alle 4 millionen user anzeigen. ich gehe davon aus, dass die GVU hinter den großen fischen her ist, und nicht die kleinen gelegenheits-streamer / loader. mach dir da keine sorgen.

Seh ich genauso. Warum sie hier den kiddies immer so ne Angst machen müssen xD

0
@Terminator94

streamen is an sich legal ansonsten müsste youtube auch gesperrt werden denn man kann auch das sendungen/filme gucken die im fernsehen kommen bzw im kino also ist es legal und das mit dem zwischenspeichern stimmt allerdings wird es in den ram hineingeladen aber nach dem runterfahren wird alles gelöscht von daher unwahrscheinlich das man einen erwischt und die hoster rücken keine IP'S raus ich würde mir sorgen machen wenn ich mich angemeldet hätte und was runtergeladen ( aktives runterladen) hätte

0

Da die Filme aus dem Stream geladen werden müssen ist es relativ egal ob du sie dir direkt runtergeladen hast oder eben nur angeguckt hast. Ebenso ist es egal ob du angemeldet warst und deine richtige Adresse usw. angegeben hast. Mittels der an dich vergebenen IP kann zurückverfolgt werden wann und an wen die IP vergeben wurde. Ob du dir nun Sorgen machen musst bezweifle ich da die Kosten zu hoch wären dich weiterzuverfolgen bzw. etwas in die Wege zuleiten. Aber es kann natürlich auch anders kommen!

Zu Youtube: Youtube selbst stellt keine Videos hoch sondern die User und die sollten die Urheberrechte haben. Youtube fragt die Urheber ob sie die Rechte an dich weitergegeben haben und werden dann entscheiden was zutun ist. Hast du diese nicht muss und wird Youtube dich verwarnen bzw. deinen Account sperren.

Das sieht schlecht aus für dich. Angemeldet und auch was heruntergeladen? Tja kannst mit einer Anzeige rechnen, irgendwann allerdings.

Nein, lediglich die Besitzer von Kino.to bekommen eine Strafe, da sie die Filme hochgeladen und zum Download bereitgestellt haben. Sprich: Du kannst nichts dafür das die das hochgeladen haben.

du lebst auch in deiner eigenen welt oder?

0
@iThinkiSpider2

haha und die leute von Kino.to ( die die seite HATTEN) sind sooo DUMM und bezahlen das alleine? wenn es so ist kann jeder der sich angemeldet hat eine geldstrafe bekommen ^^

0

Falsch!Auch die Streamer und die Leute die runtergeladen haben, werden verfolgt.

Quelle: Planet Radio

0
@rubzim

ne geht net die finden das net raus und wenn ist das schwer im gegensatz zu denen die sich angemeldet haben und ausserdem wenn es so wäre dann müsste auch youtube gesperrt werden weil man auch da filme gucken kann

0
@DJRA1997

youtube sperrt videos die das urheberrecht verletzen.

Und natürlich kriegen die das raus. Was denkst du wie einfach das ist? Einfach kurz beim ISP nachfragen und schon wissen sie bescheid...

0
@iThinkiSpider2

nja eig nicht nee ich habe viele videos hochgeladen die das urheberrecht verletzen und haben es nicht gesperrt is schon 2 monate her ...

ach mir egal auch wenn was kommen würde warum sollte ich es bezahlen die haben im fernsehen ( galileo) gesagt das es legal wäre und ausserdem das alle user eine strafe bekommen glaub ich nich ^^ vielleicht die die sich 1000 filme ,serien am tag reinziehen xD

0
@DJRA1997

galileo wissen, das erklärt natürlich alles....

Und ja, youtube löscht videos sobald der urheber die videos beanstandet.

0
@iThinkiSpider2

is aber wirklich so dann kann man ja nichts dafür ich glaub ja das was galileo sagt deshalb hätten die das gesagt würden nich so viele leute die filme gucken zumindest ein paar

Ok stimmt auch wieder ^^

0

Klar, wenn Kino.to Kundendaten gespeichert hat und die Polizei jetzt im Besitz der Rechner und Server sind... Glückwunsch, du wirst die nächsten Tage Besuch von den freundlichen grünen Menschen bekommen. - Nein, ich meine keine Aliens.

Ich habNICHT meine Adresse angegeben und auch nich meinen Namen!

Gelöscht oder nicht, auf jeden Fall herunter geladen. Ob die was von dir wollen, glaube ich, möglich ist es aber. Wer kostenlos schnorrt und und soll ruhig mal eine Weile in seinem Saft schmoren.

Denn die ehrlichen User finanzieren die Schmarotzer.

ich hab da mindestens 20 filme runtergeladen aber keiner war bei mir :) beweise sind eh gelöscht und festplatte überschrieben, die finden nix :)

Ich hab da doch nich meine Adresse angegeben oder so!

0

die finden nix

Ich musste lachen...

0

die haben aber deine ip adresse

0
@rubzim

aber wenn die keine spuren von heruntergeladenen filmen finden, können die nix machen

ip adresse ist egal... die haben schon meine ip, wenn ich bloß auf der seite war...

0

Wer bei sowas seinen richtigen Namen und die richtige Adresse angibt ist selber Schuld!

so dumm xD why hast du dich angemeldet haha gibt shcon idioten:PPP ja die erwischen dich und du bekommst eine geldstrafe die müssen die paar millionen ausgleichen ^^

viel spaß mit deiner rechnung:PP

scheinst dich ja für sehr klug zu halten, bloß merkt man leider, dass du keinen dunst hast, wovon du redest, kleiner. werd erstmal erwachsen, mit deinen 14 jahren solltest du nicht so große töne spucken.

0

scheinst dich ja für sehr klug zu halten, bloß merkt man leider, dass du keinen dunst hast, wovon du redest, kleiner. werd erstmal erwachsen, mit deinen 14 jahren solltest du nicht so große töne spucken.

0
@ubuntuFan

sie erwischen dich wenn du dich da negemeldet hast du bist doch dumm oder gleubst du das die bestitzer von kino.to nichts sagen?? die angemeldete leute werden alle erwischt und bekommen eine geldstrafe um die millione € auszugleichen oder meinst du das dass denen egal ist haha wenn man keine ahnung hat sollte man die fresse halten thja bin 14 und kenne mich besser aus als du

0

Was möchtest Du wissen?