bei Katze Zecke entfernen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

halte sie am Besten mit einer Hand von unten hinter den Vorderbeinen, streichle sie sanft und vorsichtig mit der anderen. Dann nimm am Besten eine Zeckenzange, setz diese einmal kurz an und zieh die Zecke raus.

Wichtig danach: Wenn sie wegspringen will, sie sofort runter lassen, nicht hinterher rennen, nur kurz und langsam blinzeln und dann wegdrehen. Dann merkt sie, dass du ihr nichts Böses wolltest.

Suppenhuhn1a 15.06.2011, 20:48

ich berichte morgen!

0
Suppenhuhn1a 17.06.2011, 07:31
@Suppenhuhn1a

...ich habe es nicht geschafft, bin zum Tierarzt, die meinte allerdings dass sie wirklich (die Katze) eine kleine süße Zicke ist, die sich sich so windet und dreht das es sehr schwierig ist.Trotzdem danke!

0

Hallo suppenhuhn1

ja es gibt einen bestimmten Griff der von Tierärzten angewendet wird, dazu gehört aber etwas Übung und Mut. Du packst die Katze im Nacken und drehst die Haut zusammen und drückst die Katze auf die Seite. Festhalten mit der einen Hand. Nun liegt sie ruhig und Du kannst die Zecke entfernen. Ob das mit der Zeckenkarte klappt bezweifle ich allerdings sehr!

Beste Grüße und viel Glück

Suppenhuhn1a 17.06.2011, 07:29

na wunderbar, ich werde üben!

Bin allerdings gestern mit ihr zum Tierarzt, teure Angelegenheit weil ich mit Taxi kutschieren muss!Aber so bekam sie noch Flohzeugs und Wurmtablette, so ist sie mal wieder rundrum erneuert. Auch bei diesen Sachen habe ich ein Problem und alle guten Ratschläge funktionieren bei meiner Prinzessin nicht.Aber das mit dem tierärztlichen Katzengriff probier ichs!Danke

0
Suppenhuhn1a 17.06.2011, 07:36

.....da fällt mir noch ein, wenn ich die Katze mit der einen Hand "bändige" und mit der anderen die Zecke entfernen soll, aber auch das Fell beiseite "schieben? Wie?Übrigens mit Zeckenkarte gehts wunderbar, habe es damit 1x (!) geschafft,die Zangen haben eine komische Funktion, so mit oben draufdrücken oder so!

Stell ich mich bescheuert an?

0
Suppenhuhn1a 18.06.2011, 17:45

oh menno, nun hat Kätzchen wieder eine kleine Zecke...aber ich wende eure Ratschläge mal an!

0

Auf den arm nehmen, linke hand um die vorderpfoten und hals legen, hinterpfoten mit leiste stabilisieren und mit rechtem ellenbogen den bauch der katze gegen deinen drücken, dann mit der freien rechten hand ziehen:)

Suppenhuhn1a 15.06.2011, 20:50

stell mir grad vor:linke Hand um Vorderpfote UND (!) Hals legen....?Das geht???

0

mit dem milchschäumer ordentlich die zecker wegfräsen

Suppenhuhn1a 15.06.2011, 20:47

na super, vielleicht die Kartoffelreibe?

0

Was möchtest Du wissen?