Bei iCloud abmelden auf iPhone

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie du schon richtig erkannt hast, wird alles was in der iCloud gespeichert ist vom iPhone gelöscht (außer deine IN App Daten). Sprich Kontakte, Kalender etc. wenn du diese Daten behalten möchtest, schalte jede Option einzeln aus, da solltest bei den wichtigsten gefragt werden ob du die Daten behalten oder entfernen möchtest.

Also so wie es meine Idee war: Jeder einzelne dieser Schaltdinger nach links (inaktiv) schieben so dass nichts auf iCloud gespeichert werden sollte und dann abmelden...?

0

Ja genau. Das klappt so bei Kontakten und Kalender. Beim Rest weis ich es nicht mehr genau, Versuch es mal und schau was es dir anbietet. Du kannst ja sonst zur Not immernoch nein sagen. :-) Mach vorher ein Back Up am Pc in iTunes da bist du auf der sicheren Seite!

0

Alles klar, danke!

1

Du hast den Hinweis ja schon richtig gelesen, aber scheinbar trotzdem missverstanden:

Wie du richtig schreibst, steht dort "dass alle in iCloud gespeicherten Daten und Dokumenten von diesem iPhone entfernt werden". 

Das heißt, lediglich vom iPhone werden Daten gelöscht. In iCloud bleiben sie natürlich erhalten, genauso auf deinen anderen mit iCloud synchronisierten Geräten! Und wenn du für ebendieses iPhone später wieder iCloud aktivierst, sind die Daten natürlich dort auch wieder da.

Whatsapp-Nachrichten werden übrigens nicht in iCloud gespeichert, lediglich ein Backup der Chatverläufe kann dort abgelegt werden. Die Nachrichten sind lokal auf deinem iPhone und bleiben es auch, wenn du iCloud deaktivierst.

Nachtrag: Oder habe ich vielleicht deine Frage missverstanden? 

Willst du dein iPhone permanent mit einem anderen iCloud-Konto verknüpfen, deine Daten aber auf dem Gerät behalten?

Dann ist es schon gar nicht so verkehrt, die Schalter für die verschiedenen iCloud-Dienste einzeln zu deaktivieren und jeweils "Auf iPhone behalten" zu wählen.

Mit Bildern aus einem Fotostream funktioniert das allerdings nicht. Oder nutzt du bereits die iCloud-Fotomediathekt? Am besten wäre es, du schilderst kurz wie die Situation mit deinen Fotos aussieht, dann kann man dir sagen was diesbezüglich zu tun ist.

0

Ok die Fotos sind mir gar nicht so wichtig da ich die eh alle noch auf dem Mac gespeichert habe. Wichtiger ist mir Whatsapp. Ich muss mich bei meinem alten iCloud Account abmelden und mich mit einem neuen anmelden, da ich beim alten das Passwort vergessen hab (zurücksetzen hab ich schon versucht, es zeigt an dass es mir eine email geschickt hat aber im posteingang kommt nix). Also wenn ich mich nun wie vorgehabt (alles deaktiviert) bei icloud abmelde bleiben die whatsapp nachrichten auf dem handy selbst. Und wenn ich mich dann mit einem neuen account anmelde kann ich die nachrichten auf dem neuen account sichern?

1
@superfisch1

Wie gesagt, die WhatsApp-Nachrichten sind auf dem Gerät selbst bzw. allenfalls auf den WhatsApp-Servern gespeichert.

iCloud wird lediglich für ein Backup deiner Chatverläufe genutzt, falls du das aktiviert hast.


Übrigens, wenn aus irgendeinem Grund das Wiederherstellen deines Passworts per Mail nicht klappt, könntest du dich auch an den Apple-Support wenden. Wenn du die Antworten auf deine eingestellten Sicherheitsfragen weißt, können die sicherlich helfen.

Allerdings ist es schon sehr unwahrscheinlich, dass die Mail trotz Bestätigung nicht gesendet wurde. Hast du Spam-Ordner, alternative Mail-Konten etc. durchgesehen? 

Folge zuerst mal den hier beschriebenen Schritten: https://support.apple.com/de-de/HT201455

0

Ja das mit dem apple support macht sinn. Ich denke ich werde den kontaktieren bevor ich irgendwas falsches mache. Danke!

1

Falls du dein Handy weiterverkaufen willst:

Aus der Cloud abmelden, damit der neue Käufer das Handy wieder auf sich registrieren kann. Wichtig ist dass die Aktiverungssperre OFF ist.

Danach kannst du in den Allgemeinen Einstellungen zusätzlich alle Einstellungen und Daten löschen.

Somit hast du wieder ein "frisches" iPhone.

Ok verkaufen wollte ich mein iPhone nicht wirklich, ich wollte mich abmelden und mit einem neuen Account wieder anmelden und alles auf diesem sicher falls das möglich gewesen wäre. Aber danke dir

0

Was möchtest Du wissen?