Bei hoher Geschwindigkeit beim Bremsen leichtes Lenkradflattern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es müßen nicht die Bremsen sein  Es könnte genauso ein verschleißbedingtes Spiel in den Spurstangen oder dem Lenksytem sein.

Sowas sollte man genau durch einen Fachmann analysieren denn das kann durchaus gefährlich werden.  Das man derartige kleinigkeiten oder Symtome  häuffig erst nach Reparaturen bemerkt ist nicht ungewöhnlich . Bei älterren Bemsscheiben  bei denen eventuelle Materialverspannungen im Scheibenmaterial sich durch das alter beruhigt haben kommt das seltener vor.. 

Zum Beispiel können geringe Unwuchtigkeiten in den Bremsscheiben  was auch einen sogenanneten Schlag oder Verzug in der Reibbelagfläche die auch  bei sehr heissen Bremsscheiben  und Punktueller Abkühlung ( durchfahren einer tieferen wasserhaltigen Pfütze ) verursacht werden können .

Neue Bremsscheiben  können sich Qualitätsabhängig durchaus sehr heftig verspannen  oder verziehen.. Markenprodukte  hingegen werden in der fertigung mehrfach geglüht und dabei treten dann derartige verspannungen  eher sellten auf .

Das dabei durchaus solche gefühlten Spiel oder Flattersymtome auftreten können ist also nicht ungewöhnlich , Diese sollten sich aber durch heissere Bremsscheiben und normaes Fahrverhalten auf trockener Fahrbahn sehr schnell von selbst regulieren. 

Wenn das nicht erfolgt  durch Plandrehen der neuen Bremsscheibe in einer gut ausgestatteten Werkstatt korrigiert werden können.  das geht dynamisch am fahrzeug in montiertem zustand  oder Statisch auf einer Drehbank wobei die dynamische  planungsart zu bevorzugen ist.

An einer Analyse durch einen kompetenten Schrauber oder Werkstatt führt das jedoch nicht vorbei ..

Ich hoffe das hilft dir weiter .... Joachim


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheriko80
09.07.2017, 10:20

aber würde dass nicht auch beim TÜV auffallen?

0

Vorne Bremse SCHROTT  kaputt gebremst da spielt der Name des Bremsen Herstellers Rolle ist die nach so kurzer Zeit so ,dann wirds da viel Schrott sein Scheiben Schrott Klötze Schrott  . 

Scheiben verzogen durch Überbelastung  Hitzeschlag  heiße Bremse in kaltes Wasser da geht die beste Bremse in den Schrott  .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheriko80
09.07.2017, 10:22

aber nach 10.000km kann ich mir nicht vorstellen dass Brembo Scheiben schrott sind

0

Lenkradflattern  kommt von der Vorderachse. Da wären wohl auch die Bremsscheiben besser mit erneuert worden. Scheinbar sind die Beläge nicht so geeignet. Man sollte am besten immer Markenware ( ATE ,Textar, Bosch, TRW) verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheriko80
08.07.2017, 16:47

Bremsscheiben vorne sowie Klötze vorne wurden ja auch erneuert vor ca 10.000km und sehen noch aus wie neu keine Riefen o.ä. Sind von Brembo also auch keine Billigware..

0

Lasse das in der Werkstätte checken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cheriko80
08.07.2017, 16:25

TÜV wurde erst gemacht

0

Was möchtest Du wissen?