Bei "hellgelb" geblitzt worden in Probezeit, keine Chance zu bremsen - Was erwartet mich (bitte alles durchlesen)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Obwohl eine gefahrlose Bremsung möglich gewesen wäre, wurde das Gelblicht nicht beachtet 10 Euro

Missachtung des Rotlichts in Verbindung mit dem Gelblicht 15 Euro

https://www.bussgeldkatalog.org/gelbe-ampel/



Ampel bei "Rot" überfahren 90 € 1  Punkt 

Ampel bei schon länger als 1 Sekunde leuchtendem "Rot" überfahren 200 € 2 Punkte 1 Monat Fahrverbot & je nach Tatbegehung Geldstrafe, Führerscheinentzug und Freiheitsstrafe bis 5 Jahre gemäß § 315c StGB möglich

https://www.bussgeldkatalog.org/rote-ampel/



Verkehrsvergehen, das ein Bußgeld von mindestens 60 Euro nach sich zieht Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre

A-Verstoß in der Probezeit (z.B. Unfallflucht, Nötigung, Trunkenheit, Rotlichtverstoß, Geschwindigkeitsüberschreitungen, Überholen im Überholverbot, Abstandsvergehen)

Einmaliger A-Verstoß Verlängerung der Probezeit um 2 Jahre & Anordnung eines Aufbauseminars

https://www.bussgeldkatalog.org/probezeit/







Also bei einem Gelblichtverstoß muss ich 10 € zahlen und sonst gibt es keine weiteren Folgen in der Probezeit? 

Eine gefahrlose Bremsung wäre meines Erachtens in diesem Falle nicht möglich gewesen. 

0

Jetzt einfach zurücklehnen und abwarten.

War es wirklich bei Gelb, dann ist es nur eine Ordnungswidrigkeit die 10 Euro kostet und hat keine Auswirkungen auf deine Probezeit.

Allerdings solltest du dich und deine Einschätzungen bzw. dein "Erachten" überdenken.

Nur 2 Meter vor der Ampel war es noch Grün und dann hast du aus dem Augenwinkel gesehen, wie es gelb wurde - aha.

Schön erzählt - aber sehr unrealistisch ;-)

Viele Grüße

Michael

Wieso sollte es unrealistisch sein?

0
@wellicreep

Zum Beispiel, weil man bei 50 km/h knapp 14 Meter in der Sekunde zurücklegt.

Gruß Michael

1

Das Fahrzeug hinter Dir muss einen Sicherheitsabstand einhalten wobei ich mir nicht sicher bin wie der Sachverhalt ist wenn man bei einer ampel eine Vollbremsung macht ein schönes Foto gibt es erst wenn es definitiv Rot ist  es gibt neue Messanlagen die nicht Blitzen aber du musst einfach abwarten ob was kommt ich denke jedoch das nichts passiert ist

Bei Rot wird man geblitzt und das zwei mal aus verschiedenen Perspektiven, bei gelb passiert gar nichts.

Hat es einmal oder zweimal geblitzt?

Ja ist möglich, dass nicht du geblitzt wurdest. Eventuell warst du doch zu schnell.

Wenn das stimmt, was du gesagt hast, wurdest du nicht wegen "rot" geblitzt.

Wie oben bereits erwähnt, hat es nur einmal geblitzt, wobei diese Ampel aber normalerweise zwei mal blitzt. 

0

Du bist nicht über rot gefahren, Ende.

Aber ich habe gelesen, dann es auch Blitzt, wenn man bei rot noch innerhalb der Kreuzung ist. :( 

0

sehr nah hinter mir war ein Auto (keine Chance auf abruptes Bremsen

das ist kein grund für dich, nicht zu bremsen.. wenn der hintermann zu dicht auffährt und es kracht, dann ist das seine schuld, nicht deine.... er sieht die ampel ja auch....

Ja, aber wenn du mit dem Auto deiner Eltern unterwegs bist, welches nicht gerade billig war, überlegt man sich 2 mal ob man so etwas riskiert. 

0

Was möchtest Du wissen?