Bei Hauskauf Mieter Möbel vorhanden was tun

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Bitte erst in den Kaufvertrag schauen. Steht dort, dass der Verkäufer besenrein und geräumt das Haus übergeben muss, hat dieser die Pflicht die Möbel zu entsorgen auf seine Kosten. Wenn es sich eindeutig um Sperrmüll handelt dürften Sie diese natürlich auch entsorgen. Sind Sie sich jedoch nicht sicher, ob die Möbel noch abgeholt werden, sollten Sie sich unbedingt mit dem Mieter sich in Verbindung setzen, bzw. die Möbel noch über einen gewissen Zeitraum so lagern, dass keine Schäden entstehen. Vielleicht kann auch der Verkäufer hierzu eine Auskunft geben.

Didi1990 23.03.2012, 18:40

Danke fur deine hilfe. Vielleicht muss ich noch dazu sagen das, dass Hau in einer Versteigerung gekauft wurde.

0

Hä, warum belastest Du Dich denn mit solchen Sachen. Wenn der Mieter das hätte noch haben wollen, hätte er es mitgenommen. Du kannst den Müll ruhig entsorgen. Darauf hat der Mieter ja auch gehofft.

Didi1990 21.03.2012, 17:15

Bei Kauf des Hauses waren die Wohungen von den Mietern noch als Wohnsitz bei der Gemeinde angemeldet erst diese Woche sind sie von der Gemeine abgemeldet geworden. Die Mietverhältnisse wurden zum teil mündlich abgeschlossen, größtenteils haben die Mieter nicht in der Wohnung gelebt da das Haus sehr Renovierungsbedüftig ist/war. Also eine richtige Mietkündigung hat es nicht gegeben.

0

An Stelle Ihres Bekannten hätte ich die Räume "leer" vorgefunden!

Mohammelmett 21.03.2012, 18:56

ja, einfach wegwerfen, da war niemals was gewesen

0

Seid Euch einig das die Wohnungen leer aufgefunden worden sind und das du die Frage hier nicht gestellt hast. Wovon sprachst du gleich ;-)

hier in d würde ich, da das haus "mieterfrei" gekauft wurde, die möbel einfach entsorgen.

Entsorgen und gut is.

Was möchtest Du wissen?