Bei grauen Haaren komplett färben oder besser nur Strähnen setzen lassen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich würde Dir zu vielen natürlichen Strähnen raten. Das würde heißen in verschieden und bräunlichen Nuancen. Es seiht meines Erachtens viel belebter aus. Allerdings sollte man damit wirklich zu einem guten Friseur gehen, wenn man so etwas elber macht besteht die Gefahr, das man die Falschen Mittelchen benutzt und später ein sehr unschönes Ergenbis erhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strähnen sehen natürlicher und lockerer aus, vor allem zwei- oder dreifarbige. Außerdem sieht man den Ansatz nicht so schnell. Wenn das Grau überhand nimmt und du es nicht magst, ist eher komplett tönen oder färben angesagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaja, also dunkelblond war ich auch mal, ist aber schon lange her. Am Anfang klappte es noch mit Strähnchen, aber heute....;-))). Entweder du suchst dir eine nicht zu dunkle Farbe aus und färbst ganz und Strähnchen kannst du nachher immer noch setzen. So mache ich es. Und???? Es wirkt und sieht sogar KLASSE aus ;-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für den Anfang sind Strähnen ok, aber später wirst du tönen oder färben müssen, wenn Du keine grauen Haare willst. Ich finde, graue Haare können je nach Person sehr gut aussehen, mit dem richtigen Schnitt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Igelauge
04.03.2008, 11:13

finde ich auch ;-)

0

Wie alt bist Du denn? - Wie wäre es mit grauen Strähnchen? ;-)

Beim Färben hast Du nach wenigen Wochen einen Ansatz vom Nachwachsen der Haare. Da mußt Du dann dran bleiben.

Bei Strähnchen fällt's nicht so bald auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Re-Pigmentierer, die bei wenigen grauen Haaren gut helfen und auch sehr simpel in der Anwendung sind, z.B. "Re-Nature 1st Grey".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an welche Harrfarbe du hast. Wenn helle dann besser Strähnchen wenn dunkle lieber färben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fabienne1997
04.03.2008, 11:32

Haarfarbe nicht Harrfarbe :-)

0

Zu den grauen Haaren stehen - ist billiger, weniger Aufwand, für den Körper gesünder und zeugt von Selbstbewußtsein!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eveline
04.03.2008, 12:41

Wenn jemand nun aber absolut keine grauen Haare mag? Kannst ja auch keinem einen Igelschnitt aufschwatzen, der Rat für eine schöne Hochsteckfrisur sucht.

0

Für deine Haare und deinen Körper wäre es am besten, sie gar nicht zu färben. Mit Stolz ergrauen und natürlich bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?