Bei Glasfaser Glasfaser-LAN-Kabel?

5 Antworten

nein... wenn ihr wirklich glasfaser bis ins haus bekommt, ist das meistens so, dass ihr ein glasfasermodem (wobei der begriff modem eigendlich falsch ist, hier wird ja nichts moduliert oder demuduliert) bekommt. an diesem glasfasermodem ist ein LAN Port wo man rein theoretisch direkt mit dem PC ran könnte. würde ich aber lassen, da keine schutzmechanismen und nichts dabei sind.

normalereise wird dann hier mit einem lan kabel ein router angeschlossen und daran dann ebenfalls mit lankabel oder per wlan deine endgeräte.

lg, Anna

Nein.

Ihr bekommt vom Anbieter ein Glasfasermodem (oder einen Multiplexer). Von dem gehts mit ganz normalen Patchkabel wie jetzt auch weiter.

Ach ja....sofern ihr überhaupt FTTH/FTTB (also Glasfaser bis ins Haus bekommt). Wenns nur bis zum DSLAM/MFG ist, dann brauchts nciht mal ein Glasfasermodem, da ins Haus die bisherige Kupferleitung verwendet wird.

Nein!

Wenn überhaupt, dann bekommt ihr ein Glasfasermodem.

Dieser wird dan per LAN an den Router angeschlossen

Beim Telekomrouter ist das die blaue Buchse.

frage zur TP-Link Lan kabel?

Ich habe ein TP-Link WA850RE mein PC ist im schlafzimmer und ich benutze die verbindung von meinem vater die 1 stockwerk unter uns wohnen. nun habe ich das teil mitten zwischen der Router und meinem PC angesteckt ich habe ein w-lan noch an meinem pc damit ich es verbinden kann jedoch hatte ich in letzter zeit starke probleme damit gehabt es wurde von meinem pc nicht erkannt nach einer Formatierung meines pc´s ging alles problemlos doch nun merke ich sobald ich die Lan-kabel abmache geht die verbindung weg ( verbindet zwischen PC=TPlink ) wenn ich die Kabel von meinem pc abmache ist noch verbindung da aber sobald ich die Kabel vom Repeater abmache geht die verbindung verloren woran könnte es liegen das momentan ein sinnloses Lan-kabel am router die nirgendswo angesteckt ist dafür sorgt das ich verbindung habe ? wie gesagt ich habe ein W-lan stick am pc die kabeln sind also unnötig und ich würde sie gerne wegtuhen.

...zur Frage

Glasfaser Router funktioniert nicht - keine Internetverbindung?

Hallo, kann mir bitte jemand helfen ich bekomme es einfach nicht hin mein Internet einzurichten. Ich habe ein Glasfaser-Modem der Telekom und einen Glasfaser Router von Genexis "Platinum-6840). Das Modem und den Router habe ich mit einem Netzwerkkabel verbunden. Mit so einem kleinen Stecker, der auch in den Laptop passt. So, nun hat der Router einen Steckerplatz für Internet und einen für "Fiber". In den für Internet passt das Kabel rein, in den für Glasfaser ist er zu klein.

Ich versuche nun über WLAN eine Verbindung ins Internet zu bekommen. WLAN ist an am Router. Allerdings blinkt die ganze Zeit die <> Leuchte. Ich habe den Router und das Modem mehrmals vom Strom getrennt auch für längere Zeit. Ich habe den Router 2x resetet.

  1. Vermutung: Ich brauche ein anderes Kabel
  2. Vermutung: Die Router Einstellungen sind falsch
  3. Vermutung: Ich bin zu doof dafür ;)

Ich hoffe sehr, dass mir jemand helfen kann. Alle die ich gefragt hab, sind mit der Glasfaser Thematik überfordert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?