Bei Gewittern den Laptop-Akku einsatzen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der meint natürlich, dass man dafür das Netzkabel entfernt. Tut man das, dient der Akku dem Zweck, das Gerät am Laufen zu halten.

Das ist auf jeden Fall richtig.
Bei Gewittern kann es zu Überspannungen im Stromnetzt kommen, die den Laptop zerstören können. Einen Computer natürlich auch.
DA hilft dann eine Steckdose mit Überspannungsschutz (beim Laptop natürlich auch), oder Pause machen und Stecker ziehen.

Damit der Laptop nicht abstürzt, falls der Strom ausfällt.

Was möchtest Du wissen?