Bei gegebener Summenformel verschiedene Isomere generieren...?

1 Antwort

Ein normales Alkan wäre ja hier das Heptan mit C7H16. Nun ist es ja so, wenn du eine Doppelbindung hättest wären es 2 mal H weniger. C7H14. Zwei Doppelbindungen sind 4 mal H weniger. C7H12. Ein Ring verringert die Anzahl der H-Atome auch nochmal um 2. Also wäre denkbar:

Eine Verbindung mit 3 Doppelbindungen: Ein Heptatrien.

Eine Verbindung mit 2 Doppelbindungen und als Ring:

https://en.wikipedia.org/wiki/1,3-Cycloheptadiene

oder

https://en.wikipedia.org/wiki/1,4-Cycloheptadiene

Eine Verbindung mit 2 Ringsystemen (Bizyklus) und nur einer Doppelbindung:

https://de.wikipedia.org/wiki/Norbornen

Du kannst dir nach diesem Prinzip weitere Verbindungen überlegen. Zum Beispiel mit zwei Doppelbindungen direkt nebeneinander (Allene) oder mit Dreifachbindungen (Alkine, dabei sind es dann 4 H-Atome weniger). Viel Erfolg!


Was möchtest Du wissen?