Bei gebrauchtem iPhone auf Nummer sicher gehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am besten persönlich abholen. Beim kauf überprüfen ob das iPhone mit iCloud verbunden ist (Sollte es nicht sein), noch im Beisein des Verkäufers mit deiner ID anmelden (Natürlich so das der Verkäufer deine Login Daten nicht sieht). Danach hat der Verkäufer keinen Zugriff mehr auf das Gerät.

Nur wenn man der Person vertrauen kann und auch bei Problemen eine Hilfe erwarten kann, würde ich hier was kaufen. Das iPhone muss zurückgesetzt sein und wenn du es mit deinen ID anmelden kannst, kann keiner mehr was ändern. Allerdings kannst noch nicht erkennen, ob das iPhone schon einen Schaden hat, z.B. der Accu beschädigt ist und das iPhone mal runtergefallen ist oder Wasser abbekommen hat. 

Was möchtest Du wissen?