Bei Garantiefall wo wenden?

6 Antworten

innerhalb der ersten 6 monate auf jeden fall an den verkäufer. danach ggf. an den hersteller.

lg, anna

Salue

Mit dem Kauf eines Objektes entsteht ein verbindlicher Vertrag zwischen dem Käufer und dem Verkäufer. Der Verkäufer gewährt Dir Schutz vor Mängeln des von ihm verkaufen Produkts. Für Dich ist er daher der primäre Ansprechpartner bei Reklamationen.

Für Dich ist es ohne Belang, dass auch zwischen dem Verkäufer und seinem Lieferanten ein Kaufsvertrag entstanden ist, welcher eigene Bestimmungen enthält.

Wenn Du in einem Laden Eier faule Eier einkaufst, wendest Du Dich an den Laden und nicht an den Bauer.

Tellensohn

natürlich an den "verkäufer"! ....also saturn! gewährleistung hast du ja, aber die geht vom hersteller auf den verkäufer über, damit der sich um alles kümmert! der hersteller hat ja, erstmal, keinerlei angaben über den verkauf! wann...wie oder wo! denn...wenn du ein nagel-neues iphone 5 kaufst, release 2017, dann hättest du ja gar keine gewährleistung mehr...lt. hersteller! ;-) also ist immer der verkäufer dein ansprechpartner, da der dir das teil verkauft hatt und der kaufbeleg dokumentiert, ab wann die gewährleistung beginnt!

Gerade bei Apple sollte man sich im Garantiefall auch an Apple wenden, die sind der Garantiegeber und wickeln das schnell und unkompliziert ab.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Natürlich bei Saturn, was soll Apple damit zu tun haben.

Apple ist der Garantiegeber.

0

Was möchtest Du wissen?