Bei Fitess Kniebeugen mit Langhantel auf Nacken GEFÄHRLICH?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zum Thema Knie

Stell dir vor du machst deine Kniebeuge auf 90° (Bitte nur vorstellen). Dein Oberschenkel und dein Unterschenkel bilden 90°. Dein Oberschenkel bildet den Lasthebel. Bei 90° ist der Abstand zum Drehpunkt (Knie) am hoechsten d.h. bei 90° wirkt das meiste Gewicht auf deine Knie. Wenn du auch noch abrupt die Bewegung abbrichst um wieder in deine Ausgangsposition zu gelangen kannst du dir vorstellen wie schwer es ist fuer deine Knie.

Deshalb: Machst du Kniebeuge ueber 90° helfen dir vor allem die Oberschenkel (vor allem Quadrizeps) um die Kraefte zu bewaeltigen.

Machst du Kniebeuge unter 90° beziehst du beim tiefen Beugen auch noch den Beinbizeps und Gluteus mit ein (was ich empfehle) da du eine Balance fuer deine Muskeln schaffst. (Du Trainierst nicht nur den Quadrizeps verstaerkt sondern dein ganzes Bein).

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfuegung

Nein, eigentlich nicht. Solange die Knie nicht über die Fußspitzen ragen bei runtergehen wir das Knie nicht Stark belastet.

Schmerzensgeld geltend machen?

Ich bin am Donnerstag auf einem Zebrastreifen angefahren worden. Bin einmal auf die Moterhaube und wieder runter... Ergebnis war ein geprelltes Knie und ein geprellter Finger.. das Knie ist bis heute noch Blau und Dick...und ich kann nur eingeschränkt laufen, vorallem die Treppen.. Am Freitag dann tat mir dann der ganze Nacken + Schultern weh... was heute schon wieder weg ist....

Jetz wird mir geraten Schmerzensgeld geltend zu machen... Ich bin mir aber unsicher ob ich das machen soll weil ich nicht einschätzen kann wie groß der Schaden jetz ist, für die Versicherungen... Was würdet ihr tun?

...zur Frage

Freund nervt mit Rapkarriere?

Hallo Community, mein Freund (19) schafft es einfach nicht sich eine Arbeit zu suchen, da er der festen Ueberzeugung ist, dass er der neue Tupac wird. Er kuemmert sich um nichts mehr, als um seine Texte. Dabei hat er noch keinen einzigen Auftritt gehabt.. Ich hab auch schon mit ihm geredet, aber er gibt nur freche Lines zyrueck... Lieben tu ich ihn trz..

...zur Frage

Rückenschmerzen nach Kniebeugen

Ich trainiere mit einer Langhantel im Nacken (20kg) meine Beinmuskulatur, aller 3 Tage, mache dabei immer 3 Wiederholungen, bis zur völligen Erschöpfung. Ich achte auf einen durchgestreckten Rücken. Dennoch kann ich am Folgetag kaum laufen, da mir mein Rücken unglaubliche Schmerzen bereitet. Woran kann dass denn liegen? Ich möchte ungern auf dieses Training verzichten.

Gruß Bernd

...zur Frage

Springende Sehne im Knie?

Ich hab es nun schon länger, dass eine Sehne rutscht wenn ich mein Knie gerade strecke. Allerdings habe ich keine Beschwerden oder Schmerzen. Beim gehen springt sie ebenfalls so gut wie gar nicht. Ich denke es kommt von den Kniebeugen mit Gewichten. Ist das gefährlich und geht das irgendwann wieder weg? Liebe Grüße

...zur Frage

Knieschmerzen durch Kniebeuge

Seid gut einer Woche schmerzen meine Knie. In letzter Zeit mache ich Langhantel-Kniebeugen( und beanspruche bei mehreren kleineren Übungen meine Knie. Ist aber nichts besonderes)

Frage: Schmerzen meine Knie durch das (Hantel-)Training ? (bzw.) Sollte ich fürs erste meine Knie schonen und >langsam< mit dem Training anfangen?

...zur Frage

Knieknacken . ist das gefährlich?

Als ich ein bisschen Sport aus Spass machte, habe ich drei Kniebeugen gemacht.Mein rechtes Knie knackt dabei immer.(Also bei jeder)Es schmerzt nicht doll,jedoch merke ich ein bisschen Ziehen. Hoffe das es nix schlimmes is. Und bitte versucht nicht alle das selbe zu schreiben.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?