Bei Erkrankung in die Sauna ? (fitness)

...komplette Frage anzeigen Sauna - (Sport, Fitness, krank)

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 8 ABSTIMMUNGEN

Auf gar keinen Fall Saunen bei jeglicher Erkältung 50%
Saunen bei leichter Erkältung ist gut 50%
Saunen bei Grippe-Virus ist gut 0%

9 Antworten

Auf gar keinen Fall Saunen bei jeglicher Erkältung

Kontraproduktiv. Auf gar keinen Fall saunen bei jeglicher Erkältung

Auf gar keinen Fall Saunen bei jeglicher Erkältung

Also eigentlich ist es so, dass jede Form von körperlicher Anstrengung bei Krankheit vermieden werden soll. Das liegt daran, dass der Körper durch den Infekt schon schwer genug beschäftigt ist und alle seine Energie konzentriert in die Abwehr des Infekts investieren können sollte. Körperlich anstrengend (sogar sehr) ist der Gang in die Sauna. Sollte es wirklich nur ein Schnupfen oder vergleichbares sein, wird Dich der Gang in die Sauna nicht völlig niederstrecken und es mag Dir im Nachhinein gar so vorkommen, als hätte die Sauna der Infektabewehr gut getan. Aber es ist auf jeden Fall kontraproduktiv. Das mit dem Ausschwitzen ist Quatsch. Genauso, dass man bei einem alltäglichen grippalen Infekt panische Angst vor einer Herzentzündung haben muss. So etwas kann vermutlich passieren, aber da muss es schon ganz ganz blöd laufen. Wenn Du wirklich schnell wieder fit werden willst, solltest Du auf Folgendes achten: Warme Kleidung, besonders an Füßen und Kopf; seeehr viel trinken (das Wasser ist nötig, um die Giftstoffe raus zu spülen und die Schleimhäute feucht zu halten; außerdem verlierst Du viel Flüssigkeit über die Nase); angenehm temperiertes Zimmer (dh weder zu warm noch zu kalt) und absolute Ruhe. Man muss nicht völlig versumpfen, aber sollte sich auf jeden Fall nicht sonderlich anstrengen. Gute Besserung und gute Nacht!

lucasport 09.01.2014, 23:24

das ist ein sehr guter Beitrag danke dafür !! nur muss ich dazu sagen das es sehr sehr gefährlich ist Ausdauersport zu treiben bei Erkältung viele Sportler erlitten durch Sport bei einer Infektion schwerwiegende Herzschäden lg

0
andreas03o 10.01.2014, 02:22

Das mit dem Ausschwitzen ist Quatsch.

FALSCH! Der Körper bekämpft mit Wärme - ganz natürlich - Krankheitserreger. Das nennt sich Fieber.

seeehr viel trinken (das Wasser ist nötig, um die Giftstoffe raus zu spülen und die Schleimhäute feucht zu halten;

Das ist RICHTIG, und wichtig!

1
Saunen bei leichter Erkältung ist gut

Also ich war vor kurzem während meines Wellnessurlaubs über Silvester in der Eurotherme Bad Schallerbach auch ein wenig erkältet, aber wollte mir dadurch nicht den ganzen schönen Urlaub vermiesen lassen und bin trotzdem in die Sauna und in die Infrarotkabine gegangen. Was soll ich sagen? Nach eineinhalb Tagen war die Erkältung vergessen... Ich hatte das Gefühl, dass die Wärme geholfen hat, die Atemwege wieder frei zu bekommen und die Symptome (leichtes Kopfweh, Kratzen im Hals) zu bekämpfen. Wenn du also nicht schwer erkältet bist und du dich einigermaßen fit fühlst, würde ich dir den Gang in die Sauna sogar empfehlen, um schneller wieder ganz gesund zu werden.

Auf gar keinen Fall Saunen bei jeglicher Erkältung

Auch bei erst beginnender Erkältung niemals in die Sauna. Das kostet dem Körper zu viel Energie, die er für das geschwächte Immunsystem benötigt.
Allenfalls Inhalieren ist ok. 

Auf gar keinen Fall Saunen bei jeglicher Erkältung

Natürlich NICHT !

Saunen dient zwar der GesundERHALTUNG, kann selbstverständlich auch als Prophylaxe zur Stärkung des Immunsystems eingesetzt werden, schwächt jedoch bei bestehender Erkrankung den Gesamtorganismus immens (von der Ansteckungsgefahr nicht zu reden !).

pk

Saunen bei leichter Erkältung ist gut

Nur bei leichter Erkältung ohne Fieber.

Saunen bei leichter Erkältung ist gut

Aber bitte immer nach wohlbefinden. wenn einem unwohl wird raus aus der Sauna.

Weiß ich nicht, aber damit du im Winter nicht krank wirst, ganz einfach einen grünen Tee am Morgen oder Ingwertee

Saunen bei leichter Erkältung ist gut

Hallo...nein..selbst wenn,wäre es miess ..denn du würdest andere anstecken...ess doch während der trainigspause bewusst..

bestrion2010 09.01.2014, 22:56

Grrrr....falsch angeklickt. Nein nicht in die Sauna!!!!

0
andreas03o 10.01.2014, 02:09

..denn du würdest andere anstecken

Das ist ein gutes Argument, um auf gar keinen Fall zum Arzt zu gehen - man steckt dann nur die anderen (im Wartezimmer) an. Hingegen haben die üblichen Krankheitserreger, unter Saunatemperaturen, oder in (gechlorten) Schwimmbecken keine Überlebenschance. Natürlich kann man außerhalb der Sauna Menschen anstecken - so diese Menschen anfällig sind für eine Infektion. Menschen die regelmäßig in die Sauna gehen sind das i.d.R. kaum, ist man schon Krank (und sitzt beim Arzt, im Wartezimmer) ist die Gefahr, wegen dem eh schon geschwächten Immunsystem, sehr groß.

1

Was möchtest Du wissen?