Bei Elternstreit Verlasse ich die Wohnung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey, vielleicht ist das sogar besser so. Ich kann mich zum Beispiel noch genau an die Worte meins Vaters erinnern als meine Eltern sich gestritten haben, und da war ich 5. Werde ich nie vergessen. Keine schönen Erinnerungen.

Da du eine Therapie machst, würde ich auf jeden Fall empfehlen diese auch fortzuführen. Mal mit engen Freunden darüber reden. Oder deine Eltern mit deinem Problem konfrontieren. Schließlich sind die ja der Problemfaktor..

LG und viel Glück für die Zukunft :)


Mit deinen Eltern sprechen das sie sich in deiner gegenwart nicht streiten sollen..im normalen gehört es sich auch so

rede mit dei eltern drüber oder wenn du minderjährig bist ruf bei jugendamt an frag denen die werden dir helfen

Ich würde meinen Eltern mal nen Einlauf verpassen und ihnen mal nen Text pressen. Es kann doch nicht sein das deine Eltern es nicht gebacken bekommen sich zu einigen. Die sollen sich mal nicht aufführen wie kleine Kinder. Vor allem nicht in deiner Gegenwart.

Das hat noch nicht mit psysicher Erkrankung zu tun! Also bei mir ist es ja so, dass ich die Wohnung verlasse, wenn ich mich streite (mit meinem Bruder/Mutter) oder wenn mein Bruder mit meiner Mutter (heftig) streitet.

Also bei dir ist EIGENTLICH alles normal

mit vielen Grüßen

iTz_Skyl3rplayzZ

Was möchtest Du wissen?