Bei einigen Internetadressen steht hinter -----.de.vu was hat dies zu bedeuten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das ist keine Domain in Deutschland sondern im Inselstaat Vanuatu. Da diese Ländern kein Geld haben, verkaufen sie ihre Top-level adressen. ".TV" hat auch nichts mit TV zu tun sondern ist der Inselstaat Tuvalu

Das ist eine günstige, weil kostenlose Möglichkeit, eine "Quasi".de-Domain zu erhalten.

Unter http://www.nic.de.vu kann man sich die Wunschadresse, sofern noch verfügbar, sichern. Die eigentliche Länderdomain ist ".vu" und nicht ".de", es handelt sich also nicht um eine deutsche Länderdomain. Aber dieser Service reicht aus, um den Internetsurfer zu zeigen, dass es sich bei den Inhalten um ein deutsches Angebot handelt.

du kannst dir eine kostenlose Domäne zulegen unter nic.de.vu Dabei ist das .vu die eigentliche Landesendung. Und somit schaffst du dir eine URL, die sehr viel ähnlichkeit zu einer http://www.NAME.de hat, nur noch ein .vu dran

.VU ist die offizielle ccTLD (country code Top-Level-Domain) von Vanatu.

http://www.mcac.net/service/faq/domain-registrieren/vu-domain-anmelden.html#c1567

Danke für die gute Erklärung an alle.

0

Das sind dann keine "echten" Domains, die bei einem Registrar auf den Namen des Inhabers eingetragen sind, sondern lediglich Subdomains, die der Inhaber der Domain http://www.de.vu (Vanuatu) gestattet.

Man hat also keine durchsetzbaren Rechte an der Subdomain, dafür sind sie meistens kostenlos (und mit Werbung verziert, der Inhaber von de.vu will ja auch was verdienen).

Was möchtest Du wissen?