Bei einer ZVG (Zwangsversteigerung), reicht es, wenn ein Partner bietet, oder müssen unbedingt beide Partner bei der Bietstunde anwesend sein, um in das Grund?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne formgerechte, notarielle Bietvollmacht kann nicht für einen anderen geboten werden. Und das ist auch gut so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde meinen JA, oder zumindest mit einer öffentlich beglaubigten Vollmacht, es muss ja das Bietverhältnis angegeben werden. Inwieweit das jetzt für Ehepartner ohne Ehevertrag auch gilt, weiß ich nicht. Am besten vorher beim Gericht klären. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Rest der Frage fehlt. ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?