Bei einer Wurzelbehandlung wurde bei mir ein Nerv entfernt. Zwei Wurzelzieher brachen dabei ab, aber der Zahnarzt informierte mich nicht darüber, darf er das?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hat er die abgebrochenen Wurzelzieher denn in den Wurzelkanälen stecken gelassen?

Es kommt vor, dass die filigranen Zieher sich verbiegen oder gar brechen, wenn der Wurzelkanal sehr verwinkelt ist.

Was hätte es Dir gebracht, wenn der Zahnarzt Dich darüber informiert hätte?

Solange die Behandlung erfolgreich war, ist doch alles gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Handballgoddi
24.02.2017, 08:24

Das ich nicht zu einem Kieferchirurg gemusst hätte und der mir keine 2 Zähne entfernt worden wären! Die Behandlung war übrigens dementsprechend nicht erfolgreich. Die ganze Sache hat sich entzündet! War super...

0

Da fehlen einige Infos, um Dir eine Antwort geben zu können.
Wenn der Zahnarzt nicht gesagt hat, daß Wurzelkanalinstrumente abgebrochen sind, wieso weißt Du das dann überhaupt?
Und wenn sie abgebrochen sind und er sie wieder entfernen konnte, braucht er Dich auch nicht darüber aufzuklären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Handballgoddi
24.02.2017, 08:28

Es gibt sowohl Kieferchirurgen wie auch Röntgenapparate!

0

Und woher willst Du das dann wissen, wenn der Zahnarzt nichts gesagt hat?

Wurzelzieher - wie sich das anhört? Das sind ganz kleine feine Bürstchen, mit denen der Wurzelkanal gereinigt wird.

So sehen die aus

https://www.google.de/search?q=wurzelbehandlung+b%C3%BCrstchen+bilder&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe\_rd=cr&ei=y92vWPz6JaLi8AfA96\_4BQ

Wenn die bei Dir abgebrochen sind, liegt das an der Beschaffenheit Deines Wurzelkanals, da kann der ZA doch nichts dafür. Da gibt es keinen Schadensersatz - wo ist der Schaden?

lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Handballgoddi
24.02.2017, 08:20

Danke, sehr sehr hifreich! Ich könnte kotzen...

0

Hat er die teile dann einfach  drin gelassen ohne dich zu informieren ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Handballgoddi
24.02.2017, 09:36

Ja genau so ist das gelaufen. Leider...

0

Versteh jetzt auch nicht warum das so wichtig sein soll...der wird nichts gemacht haben was Dir schadet...kann dir doch egal sein ob der sein Werkzeug dabei ruiniert...oder hat der dir die Rechnung geschickt.Wenn ich mein Auto in die Reparatur gebe ist mir doch auch egal wie viele Schraubenschlüssel dabei drauf gehen..irgentwie weiss ich nicht warum du das fragst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Handballgoddi
24.02.2017, 08:35

Weil sich die Sache entzündet hat, beim Kieferchirurg zwei Zähne entfernt wurden, ich Schmerzen hatte wie ein Ochse, eine ganze Woche krank geschrieben war und den Zahnarzt, falls ich nochmal irgendwo sehe, eins in die Fresse haue. DESWEGEN FRAGE ICH! So, ich denke das müsste soweit geklärt sein! Alles gut???

0

Ja klar, wenn er alles entfernt hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?