Bei einer Lesbe übernachten, die ich nicht kenne?

5 Antworten

Klingt ganz danach, dass Du mal Deine Homophobie ablegen solltest - und das dringend!

Homosexuelle Menschen sind auch einfach Menschen und können genauso sympathisch sein. Und sie werden Dich auch zu nix »bekehren« wollen, was Du nicht bist.

Und wenn sie Interesse an Dir haben und sich an Dich annähern sollte (in welcher Form auch immer), hilft es auch einfach, ihr bestimmt, aber freundlich zu sagen, dass Du kein Interesse hast (genauso wie Du das auch bei Männern machen würdest).

Mich haben auch schon schwule Männer angegraben... Und? Hab mich geschmeichelt gefühlt, ihnen aber zu verstehen gegeben, dass ich eher Interesse am anderen Geschlecht habe.

Ich denke, das ist jetzt nicht so das größte Problem des Fragestellers. Es geht doch wahrscheinlich mehr darum, dass er bei einer Fremden Person übernachten müsste, nicht einmal weiß, wie sie aussieht oder sonst was.

0

Ruf sie dich einfach mal an...du hast doch ihre Nummer durch die Whats App Gruppe. Außerdem was hat denn der Fakt das sie Lesbe ist mit alle dem zu tun? Das heißt dich nicht, dass sie über jedes Mädchen herfällt, das sie sieht...sagt ja auch keiner zu mir "Oh, du bist Hetero...dann kann ich als Mädchen nicht zu dir kommen, du vergewaltigst mich doch o.o". Wenn ich saß richtig verstanden habe, geht ihr ja auch was trinken...lernst du sie da nicht kennen, oder habe ich da was falsch verstanden? Unter anderem wird sie schon nicht so schlimm sein, wenn sie die Freundin eines deiner Bekannten ist und falls doch kannst du immernoch früher nach Hause und deinen Schwarm ein anderes mal treffen.

Also, 

Sie wird sicher nich über dich herfallen, soviel steht fest :)

Du hast also nichts zu befürchten

Ich (männlich, 15)  kenne selbst einige Lesben, die sind echt voll in ordnung

Grüße

Dthfan00

Wie viel Zeit braucht ein Mann der betrogen wurde um eine Frau wieder zu Vertrauen?

Hallo,

Vor einiger Zeit hatte ich einen Jungen Mann kennen gelernt. Wir verstanden uns wirklich gut.

Er vertraute mir an das er von seiner Ex-Freundin damals betrogen wurde und er sie deshalb verlassen hatte. Zudem schrieb sie Ihm auch noch oft wie sehr sie Ihn vermissen würde, obwohl sie mittlerweile eine neuen festen Freund hat. Die beiden sind über einem halben Jahr getrennt.

Dann vertraute er mir noch an das er schon gerne eine ernste, längere Beziehung hätte. Aber er zurzeit sich auch nicht in eine Frau verlieben will, nachdem was er mit seiner Ex Freundin mit gemacht hat.

Trotzdem merkte ich er will mehr von mir als nur Freundschaft, an seine Art wie er schrieb. Es dauerte nicht lange und er schrieb mir das er sich in mich verknallt hat. (Er schrieb es nur). Ich traute mich ebenfalls nicht es ihm direkt zu sagen das ich mich auch in Ihn verknallt habe..

Wir kamen uns schnell näher, auf einer Geburtstagsfeier wo wir beide eingeladen waren passierte es sozusagen dann. Wir wurden immer wieder darauf angesprochen ob wir zusammen sind, aber keiner von uns beiden gab eine klare Ansage. Später am Abend kam er dann auf mich zu (Er war schon gut dabei) und gab mir einen Kuss auf die Stirn, dann sagte er zu mir Ihm ist egal was andere denken er will mit mir zusammen sein. Ich war so Happy.

Daraufhin kamen wir uns an dem Abend noch näher, er übernachtete bei mir. Wir erforschten uns ganz zärtlich gegenseitig (Kein GV, Kein Petting).. Am nächsten Morgen kuschelten wir noch miteinander bis er gehen musste. Zum Abschied küsste er mich zärtlich, dabei nahm er mein Gesicht liebevoll in seine Hände..

Dann einige Zeit darauf die bittere Nachricht, er schrieb mir das es Ihm zu schnell geht. (Dabei gab er die ganze Zeit das Tempo an..) So wie ich leider bin ließ ich mich von meinen Gefühlen leiten und es kam wie es kommen musste, Streit und Vorwürfe.

Ich bereute alles ziemlich schnell und entschuldigte mich dafür.. doch wir haben keinen Kontakt mehr zu einander. Einmal sind wir uns kurz begegnet, aber aneinander vorbei gelaufen. Als würden wir uns nicht kennen, meine Freundin meinte zwar er hätte sich kurz nach mir Umgedreht aber das war es dann auch.. Ein Kumpel hatte Ihn einmal darauf angesprochen und er meinte zu Ihm, das er mich zwar Hübsch findet aber nein er will lieber Single bleiben.

Mein Problem ist nun, ich kann Ihn trotzdem nicht vergessen.. was kann ich dagegen tun ? Ich verstehe das nicht so recht, da wir uns eigentlich schon lange Zeit nicht mehr gesehen haben oder Kontakt zueinander hatten. Eigentlich hatte ich noch nie bei so etwas Probleme.

Was denkt Ihr darüber ? (Habe nur das gröbste hier erzählt)


Meine Allgemeine Frage ist noch, wie gehen Männer damit um wenn sie betrogen wurden und wie lange dauert es bis sie wieder Vertrauen gewinnen und Lust auf eine feste Beziehung bekommen ? - Ich selbst wurde noch nie betrogen und kann mir daher die Fragen nicht selbst "Beantworten".

...zur Frage

kann es sein dass ich lesbisch bin? ich habe so angst

ihr lieben!

also langsam habe ich ich den verdacht ich bin lesbisch. warum? ok also ich will jetzt nicht wie eine schl*mpe klingen aber ich mache mindestens einmal die woche auf partys oder so mit typen rum, meinstens sehen die auch gut aus. aber irgendwie spüre ich beim knutschen und fummeln nie was, also mich macht das nie an oder so und ich mache es auch nur um endlich mal was zu spüren und weils jeder macht. oft denke ich sogar an ein mädchen wenn ich einen jungen küsse :/ und irgendwie schwärme ich auch nie für männl. stars und kann mir von denen weder die namen merken noch sonst was und schaue mir auch nie wegen einem typen einen fim an sondern eher wenn gute(hünbsche) schauspielerinnen dabei sind. ich war noch nie richtig verknallt obwohl ich 19 bin hatte auch noch nie eine richtige beziehung.

mich machen lesbenfilme oder so total an ... und in clubs oder so schaue ich auch nur mädchen an :(mann ich bin voll verzweifelt ich will keine lesbe sein, was würden denn alle leute sagen?! von mir denkt das niemand, ich bin feminin, blond , eng gekleidet und wie gesagt habe sehr oft was mit jungs... ok noch zu erwähnen ist , dass ich schon seit ich 12 bin in meinem tagebuch einträge gefunden habe wo einträge drüber standen , dass ich angst habe auf frauen zu stehen. und diese angst ist wieder da. ich weiß es ist normal und ich akzeptiere das auch bei anderen aber doch nicht bei mir, ich jungsaufreisserin :( das darf nicht wahr sein. Sex hatte ich übrigens noch nicht

was meint ihr denn? ist es normal, dass man noch nie richtig in einen jungen verliebt war mit 19 und auch beim jnutschen nicht angemacht/erregt wird ? und dass ich sehr oft an frauen denke...oder bin ich lesbisch? und was soll ich dann bitte tun :( bitte helft mir

LG

...zur Frage

Was kann man sagen statt "Hallo? Jemand zuhause?"?

EINEN WUNDERSCHÖNEN GUTEN MORGEN EUCH ALLEN UND EINEN GUTEN START INS LANGE WOCHENENDE!!!

Was kann man sagen statt "Hallo? Jemand zuhause?"? Nicht in der Situation, wenn man an der Haustüre klingelt, sondern wenn jemand geistig abwesend ist, oder tagträumt, also so in die Ferne starrt, ohne die Umgebung wirklich zu realisieren.

Da sagt man doch dann: "Hallo??? Jemand zuhause???", wenn derjenige nicht reagiert. Was könnte man da denn cooleres sagen, was nicht so abgedroschen ist?

...zur Frage

Morgen das erste mal meinem freund das geben was er will?

Ich will zum ersten mal meinem freund eine blasen hab aber ka wie Er mag es beim runterholen oder so sehr schnell so schnell kann ich es glaube ich garnet beim blasen Wann soll ich anfangen im zu blasen Soll ich sperma schlucken Wie soll ich vorran gehen

...zur Frage

Deutsche Dogge hat keine Lust gassi zu gehen :/

Guten Morgen :)

Habe ein Problem mit meinem Welpen. Er Ist eine Deutsche Dogge und 12 Wochen alt. Er hat null bock zu laufen und heizt drinnen richtig auf. Was können wir tuen dass er wenigstens ein stück weiter läuft als nur bis vor die Haustüre?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?