Bei einem Bootsunfall im Ausland (Florida) ohne gültigen Bootsführerschein - welche Strafe (Paragraphen) in Deutschland?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das Land ist zuständig, wo der Unfall passiert ist; in dem Fall halt Amerika bzw. das Bundesland. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"In dem Fall müsste man in Deutschland ein Verfahren" ... wie kommst du nur auf so einen Quatsch!? In den meisten zivilisierten Ländern kann man wegen der gleichen Sache nicht 2-mal vor Gericht gestellt werden!!

Und "grobfahrlässige Tötung" gibt es im deutschen Strafrecht nicht!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MyFloridaBlog
18.11.2015, 11:43

Bleib mal auf dem Teppich und pass deinen Ton bitte an!

Nicht ich komme auf so einen "Quatsch" Es gibt leider sehr viele Seiten im Netz mit solchen, ähnlichen oder komplett konträren Aussagen. 

Diese "Halbwahrheiten" im Netz sind allesamt nicht mit Quellen belegt. Deshalb stelle ich hier die Frage! Im Übrigen an jemanden der sich damit auskennt. 

Daher hoffe ich auf Unterstützung von "Kennern" des deutschen Gesetzes.

Antworten von "Forentrollen" die nicht zur Lösungsfindung beitragen oder "Mutmaßungen" ohne Quellenangabe, anonym in den Raum schießen, helfen mir nicht weiter. Und der Sinn des ganzen ist es ja qualifizierten Content zu erstellen um die Leute vor rechtlichen Konsequenzen zu schützen.

0

In erster Linie werden Straftaten in dem Land verfolgt, in dem sie begangen werden. Sie können aber unter bestimmten Umständen auch in Deutschland verfolgt werden. Rechtsgrundlage: §5 - §7 StGB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?