Bei ebay hat mich jemand falsch gemeldet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst bei ebay Widersprich degegen einlegen und die Belege der Zahlung (Kontoauszug) hochladen. Das findest Du in Deinem Bewertungsportal. Du musst aber innerhalb der Zeit bezahlt haben, solange der geöffnete Fall lief. Kann es sein, dass ein Zahlendreher Schuld war?
Und ich finde diese Einrichtung ganz prima von ebay, dass den ewigen Nichtzahlern ein Riegel vorgeschoben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelofLove125
08.06.2016, 11:24

Die hat den Fall aber schon geschlossen,habe ihr gesagt das ich den kontoauszug habe und dann hat sie den fall geschlossen. Kann ich da nun nichts mehr machen`?

0

Du hast nen Beweis für die ÜW. Ich würde mich an den Ebay-Service wenden, die Sache erklären und darum bitten,d ass sie a) den cvermerk löschen und b) Dich wieder freischalten.

An die richtige Bankverbindung hast Du ja definitiv überwiesen und auch nicht ewig getrödelt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngelofLove125
08.06.2016, 11:33

ja wurde richtig überwiesen.

0

Da du ja den Beweis hast, dass du sehr wohl das Geld bezahlt hast, setze dich einfach per Telefon oder eMail (falls Telefon was kosten sollte) mit dem ebay Support in Kontakt. Die nehmen diese falsche Meldung dann aus deinem Profil wieder raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dresanne
08.06.2016, 11:30

Garantiert nicht!

1

Was möchtest Du wissen?