Bei eBay gekauft aber nicht bezahlt?

iPhone  - (Internet, Geld, iPhone)

15 Antworten

Normalerweise teilt der Verkäufer Dir seine Kontonummer mit, auf die Du die Geldsumme einzahlen musst.

Wenn Du eine Sache aus Versehen zum Kauf angeklickt hast, sie aber doch nicht haben möchtest, setze Dich mit dem Verkäufer per eMail in Verbindung. (Diese wird auch mitgeteilt. So steht es da: "Mit dem Verkäufer in Verbindung setzen".

Er wird nicht sehr begeistert sein, aber evtl. findet ihr eine Lösung.

Viel Erfolg

Du hast den Artikel verbindlich gekauft, also musst du zahlen. Der Verkäufer kann dich sogar zivilrechtlich dazu verklagen (Erfüllung deiner vertraglichen Verpflichtungen)

Du kannst höchstens den Verkäufer kontaktieren und ihn bitten die Sache rückgängig zu machen. Ob er das tut hängt von seinem Wohlwollen ab.

Wenn du dem gewerblichen Verkäufer schreibst dass du den Kauf abbrechen willst ist alles okay. Ignorierst du es einfach kann er dich anzeigen wg. Vertragsbruch

Du musst das sofort klarstellen;

Der Händler wird den Artikel  ohne Geldeingang nicht abschicken.

Wenn du Glück hast - kommst du nochmal mit einem blauen Auge davon.

..und für dich gilt :

In Zukunft wird  ausversehen   nichts mehr gekauft !


Habe den Kauf abgebrochen und er muss noch antworten

0

Der Kauf ist nun abgebrochen steht da also passiert nichts mehr.
Glück gehabt!

1

Dann schreib den Händler an! 

Beim Händler hast du Widerrufsrecht! Allerdings wird er dich eventuell als spassbieter bei eBay melden...

Wenn du garnichts machst verstreicht die widerrufsfrist und du kannst mit Mahnungen rechnen!

Was möchtest Du wissen?