Bei ebay betrogen worden(via paypal)?

5 Antworten

Ja natürlich kannst du was machen. Lass generell die Finger von Online-Geschäften, wenn du so naiv bist und betrachte deinen Verlust als Lehrgeld.

selber schuld dass du es zurück gezogen hast. Wenn der Verkäufer Mist baut muss er damit rechnet dass etwas passiert. Wenn das nicht länger als 30 Tage her ist hast du bei ebay noch eine Chance. Die sehen ja den Schrift Verkehr und was der Verkäufer geschrieben hat.

Klar, du kannst das Geld nach wie vor zurückfordern. Letztes Mittel ist immer das gerichtliche Mahnverfahren (Mahnbescheid).

Was möchtest Du wissen?