Bei eBay betrogen - als Käufer

2 Antworten

Ich bin auch einmal einem Verkäufer bei ebay auf den Leim gegangen. Seine Identität konnte sogar ermittelt werden und es kam zum Gerichtsprozess. Nur der Knabe hatte kein Geld und bis heute hat er mir mein Geld, das er von mir für die Ware bekommen hat, nicht zurück gegeben. Trotz Gerichtsverhandlung. Dann kannst du dir ausrechnen wie hoch deine Chancen sind. Aber Anzeige erstatten solltest du trotzdem, denn durchgehen lassen darf man das nicht. Die Polizei wird anhand seiner IP Adresse die Identität des Mannes herausfinden.

1

Naja ok, ich werde Anzeige auf jeden Fall erstatten, aber wenn die IP gefälscht oder gelöscht ist, kann dann die Polizei überhaupt was machen?:/

0
1

Aber wenn es ein Fake Account ist, wie soll ich dann Anzeige erstatten, ich kenne ja nichtmal seinen echten Namen und was, wenn er auch noch eine falsche IP-Adresse hat...? Und das bezieht sich ja nicht auf PayPal, übers Konto könnte ich ja das Geld zurück holen, aber an PayPal führt leider kein Weg vorbei... Ich bin echt verzweifelt...

0
45
@WiederAchim

Hast du schon versucht, das Problem mit "Probleme klären" bei ebay zu lösen?

0
1
@Schnuppi3000

Ja, aber die haben mir gesagt, dass Sie Ihn egal über was nicht erreichen können... aber Sie arbeiten zumindest angeblich noch dran.. aber wenn es zu was führen würde, dann wäre das doch schon geschehen, oder nicht?

0
45
@WiederAchim

Ich kenn die Arbeitsweise von ebay nicht, keine Ahnung, wie lange die brauchen, um ihre Möglichkeiten auszuschöpfen.

Wenn du darauf nicht vertrauen möchtest, lass dich von einem Anwalt beraten, der kann dir erklären, welche Möglichkeiten du hast.

0
1
@Schnuppi3000

Gibt es eine Möglichkeit ihn aufzuspüren, auch wenn er eine gefälschte IP hat?

0
45
@WiederAchim

Da kenne ich mich nicht aus.

Aber theoretisch müsste er über sein PayPal-Konto aufzufinden sein. Ich weiß allerdings nicht, ob Paypal die relevanten Daten herausgibt.

Wie gesagt, ein Anwalt kann dich da sicher beraten.

0

Rechte als Käufer im Betrugsfall - Ebay Käuferschutz

Ich bin bei Ebay auf ein Produkt gestoßen, welches ich mir kaufen will. Im Normalfall kostet dies eben ca. 400€, nun habe ich es bei Ebay für 55€ gesehen... Allerdings kommt dies dann aus Russland^^

Mein Frage ist nun, ob sich jemand mit dem Ebay bzw. Paypal Käuferschutz auskennt. Ich bin natürlich skeptisch, dass das Produkt für 55€ astrein ist, noch dazu mal der Verkäufer erst seit paar Tagen dabei ist und somit auch noch keine Bewertung vorliegt. Probieren würde ich es aber trotzdem gerne...

Aber was ist nun, wenn der Verkäufer mich tatsächlich verarscht bzw. betrügt? Wie stehen dann meine Chancen mein Geld zurückzubekommen? (Und bitte jetzt nicht einfach pauschal sagen, "das geht sowieso schief und sei nicht naiv"und so ein Zeug^^)

...zur Frage

ebay kauf abbrechen!

alos ich hab bei ebaay grad was gekauft nicht privat verkäufer aber nach 1 stunde hab ich gemerkt es ist das falsche ! wie kann ich diesen kauf stornieren ?

...zur Frage

Ebay Käuferschutz Geld vorgemerkt?

Der Käufer hat einen Antrag auf Käuferschutz beantragt. Mein Konto ist nun im Minus, muss ich Geld einzahlen, damit der Käufer sein Geld zurückerhält? Oder hat er dies bereits? Möchte nicht doppelt bezahlen.

...zur Frage

ebay Verkaufsabbruch Zustimmung?

Der Verkäufer hat anscheinend auf den Abbruch des Kaufes zugestimmt aber ist es normal das da noch der Preis (153,84€)steht und nicht 0€?Ist das Normal weil das vielleicht die Verkaufs Anzeige von ebay ist und der Preis deshalb noch da steht?Hat der Verkäufer auch sicher den Kauf abgebrochen?

...zur Frage

Von Verkäufer auf eBay betrogen. Anzeigen?

Ich wurde von einem Verkäufer auf eBay um ca. 600€ betrogen. Dummerweise habe ich per Überweisung gezahlt, da der Verkäufer vertrauenswürdig war (seit über 10 Jahren auf eBay und 100% positive Bewertungen). Da er mir das Geld nicht zurückzahlt und der Artikel den ich ersteigert habe nicht exisitiert könnte ich ihn anzeigen bzw. gegen ihn klagen, allerdings gehört der eBay Account, auf dem ich den Artikel ersteigert habe nicht mir, sondern einem Freund. Dieser ist volljährig, ich aber noch nicht. Hätte das beim Anzeige erstatten/klagen Auswirkungen?

eBay kann mir nicht helfen, da Zahlungen mit Überweisung nicht vom Käuferschutz abgedeckt sind...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?