bei ebay -PayPal muss das sein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du musst bei Paypal angemeldet sein, um dies nutzen zu können.

Man muss grundsätzlich nicht Paypal akzeptieren, sondern kann auch über Überweisung die Zahlungsmethode wählen.

wadenbeisser13 12.07.2011, 16:54

ja kann man , aber wer unter 50 bewertungen hat MUSS pp zusätzlich anbieten

0

Heutzutage muss man es sich dreimal mehr überlegen, sich bei ebay und somit PayPal anzumelden. Wenn es aber schon sein muss: Bis 50 Bewertungspunkte musst Du PayPal anbieten, danach nicht mehr. Die Punkte können auch durchs Einkaufen entstehen und wenn man geschickt ist, bekommt sie flugs zusammen, einfach bei großen gewerblichen Verkäufern zu Minibeträgen einkaufen, die meisten bewerten dann automatisch (ob Du die Käufe realisierst oder vom Widerrufsrecht, das Dir legal zusteht, Gebrauch machst, musst Du natürlich selbst wissen).

PayPal ist keine Pflicht, macht manches allerdings schon leichter und beschleunigt oft auch den Versand. Wenn du selbst PayPal nicht möchtest, musst du dir aber schon darüber im klaren sein, dass manche Auktionen usw. für dich nicht möglich sind, nämlich dann, wenn nur PayPal als Zahlungsmethode angegeben ist.

wadenbeisser13 12.07.2011, 16:55

wenn man weniger als 50 bewertungen hat und verkaufen will dann ist pp pflicht

0

Du musst es nicht anbieten.

Schreib bereits in die Artikelbezeichnung, dass Du Paypal ablehnst und Du nach Möglichkeit und Entgegenkommen des Kunden darauf verzichten möchtest.

Ich bin dabei und viele andere auch!

wadenbeisser13 12.07.2011, 16:53

und dann wird ebay die auktion ganz schnell löschen

0

Du musst mind. 50 Bewertungen haben, vorher kannst du nicht ohne Paypal verkaufen.

Sternenmami 12.07.2011, 15:48

Seit wann denn das?????? Also ich habe definitiv niemals etwas mit Paypal verkauft und bin gerade mal knapp über 50. Dann muss das eine neue Regelung sein!!!! Würde ich aber mehr als unfair finden.

0
unlocker 12.07.2011, 15:51
@Sternenmami

seit Mai. Ev. geht noch "nur Abholung", manche schreiben dann in den Text, Versand auch möglich

0
wadenbeisser13 12.07.2011, 16:51
@Sternenmami

Dann muss das eine neue Regelung sein!!!!

jo , hin und wieder ist es hilfreich die ebay-news zu lesen ;)

0
Birgit41 13.07.2011, 07:07

Noch ein Zusatz: Wenn man Paypal als Zahlung anbietet (oder anbieten muss), dann muss man auch versichert verschicken!

0

ich weiß jetzt nicht genau wo, aber irgendwo stehts da. man sollte sich genau durchlesen was man da so macht oder?

Meines Wissens musst du es ab 50 Bewertungen nicht mehr benutzen.

paypal musst du solange anbieten, bis du 50 Bewertungspunkte hast.

Die dürfen aber auch aus Einkäufen stammen.

Vorher hast du leider keine andere Chance...

Was möchtest Du wissen?