Bei diesen Temperaturen in kurzer Hose joggen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kurze Hose geht derzeit. Fußballer und Fußballerinnen spielen ja auch nicht in Joginghosen.

Insgesamt hängt die Kleiderwahl vom gewählten Tempo, dem Befinden, dem Wetter (Wind und co.) und der Tageszeit ab. Meist ist es kein Fehler, so angezogen zu sein, dass es einen auf den ersten Metern noch leicht fröstelt. Denn nach kurzer Zeit produziert man als Läufer so viel Wärme, dass von frieren keine Rede mehr sein kann.

Wenn du schon ohne an der Hand zu gehen selbst laufen kannst, dann solltest du auch schon entscheiden können, ob dir das kurzhosige Joggen gut tut oder nicht. Was fragst du uns?

Wir wissen nicht, ob du ein Naturbursche bist, der Eistauchen liebt oder ob du Warmduscher bist. Woher sollen wir wissen, was dir gut tut. Was wir machen, muss noch lange nicht gut für dich sein. Wo ist deine Gehirnmasse?

Es gibt Menschen, die schlagen ein Loch ins Eis und springen dann in zugefrorene Seen.

Mir wäre es zu kalt heute in kurzer Hose und T-Shirt zu joggen, aber jeder empfindet das anders.

Für eine kurze Hose und T-shirt ist es noch zu kalt.

du solltest bedenken, dass deine gelenke (insbesondere knie) beim laufen in kalter umgebung stark auskühlen. das kann auf dauer zu schäden führen. würde in der kalten jahreszeit deshalb lieber mit langen hosen laufen (tipp: atmungsaktive textilien verwenden, die stören nicht).

Dir wird schneller warm als Du denkst. ICh würde jetzt nicht in kurzer Hose Joggen aber man muss auch nicht mehr soviel anziehen wie im tiefen winter.

Sorry, aber wenn du nicht mal weisst, was du bei diversen Temperaturen anziehen kannst, bist du ziemlich lebensunfähig.

Was möchtest Du wissen?