Ist es normal das man bei Diabetes Typ 2 abnimmt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo!

Wenn du nichts verändert hast an deiner Lebensweise, mehr Sport, weniger Essen, dann ist es schon ein wenig bedenklich!

Für mich deutet der Gewichtsverlust auf hohe Blutzuckerwerte hin, denn dann kann man sehr wohl abnehmen. Sind deine Werte zu hoch und wie hoch ist dein Hba1c?

Beides würde Aufschluss geben ob du deshalb abnimmst. Bitte besprich das mit deinem Diabetologen und frag ihn auch nach einer Diabetikerschulung!

Ich wünsch dir alles Gute und allzeit gute Blutzuckerwerte!

Gruß Lirin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja das ist nicht untypisch:

Gewichtsverlust: In manchen Fällen kommt es bei Diabetes zu Gewichtsverlust. Dieser ist zum einen auf den Flüssigkeitsverlust in Folge des verstärkten Harndrangs zurückzuführen. Eine weitere mögliche Ursache, die aber vor allem bei Typ-1-Diabetes vorkommt: Können die Zellen ihren Energiebedarf wegen der verschlechterten Blutzuckerverwertung nicht mehr ausreichend abdecken, greift der Körper auf Fettdepots zurück – und die Betroffenen nehmen ab.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Diabetes entsprechend behandelt wird sollte eigentlich kein Gewichtsverlust mehr stattfinden. Du solltest das mit Deinem Diabetologen besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!
Also ich habe seit 4 Jahren auch Diabetes Typ 2. (39 Jahre)
Ich hingegen hab eher mit Gewichtszunahme und Gewichtsabnahme, also Schwankungen, zu kämpfen. Obwohl ich sehr auf meine Ernährung achte (wiege meine Ernährung mit einer Waage und nimm nur soviel Kalorien, Kohlenhydrate usw. wie mir mein Ernährungsberater empfielt) und mich auch viel bewege, steigt bei mir die Tendenz zur Zunahme. Durch gezieltes Gegensteuern nehme ich auch wieder ab.
Deswegen wundert es mich, dass du abnimmst.

Um dein Gewicht zu halten benötigst du laut Berater:
ca. 2200 kcal  =  ca. 8900 kj

Jedoch können die Werte stark schwanken, wenn du z.B.: dich mehr bewegst als üblich (länger und öfter Sport betreibst als sonst) verbrennst du natürlich auch mehr Kalorien und somit schwanken logischerweise die Blutzuckerwerte.... aber dass ist eine andere Geschichte.

Für evtl. Fragen stehe ich jederzeit zur Verfügung.

MfG
katelum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?