Bei der zeitarbeit kündigen, Anspruch auf Arbeitslosengeld?

4 Antworten

Wenn du selbst kündigst (also deine Arbeitslosigkeit selbst herbei führst), bekommst du erst einmal 12 Wochen Sperre. Diese sind effektiv verloren, werden also nicht etwa hinten wieder angehängt.

Wenn du selbst kündigst, bekommst du drei Monate lang kein Arbeitslosengeld. Würd mich also erstmal bewerben und warten bis du was neues hast, bevor du kündigst.

Ja, wenn du selbst kündigst, bekommst du eine drei-monatige Sperre für das Arbeitslosengeld.

ich möchte bei meiner Zeitarbeit kündigen. Kann mir jemand dazu einige Fragen beantworten?

Hallo ch möchte bei meiner Zeitarbeit kündigen. ich arbeite zeit 01.04.2015-15.10.2016 Zeit 2 wochen keine Frei stelle gefunden zeitfirma Wenn ich kündige arbeitslosengeld?

danke

...zur Frage

Arbeitssuchend/Ausbildungssuchend! Kindergeld? Zeitarbeit in der Fabrik?

Ich bin 20 Jahre alt,lebe noch bei meinen Eltern und musste 2008 leider meine Ausbildung wegen meinem Chef abbrechen. Dannach war ich direkt beim Arbeitsamt und habe mich Arbeitslos gemeldet und direkt Arbeitssuchend und Ausbildungssuchend! Mir wurde gesagt das ich eine 3 Monatige Sperre bekomme weil ich gekündigt habe und danach das arbeitslosengeld aber dafür müsste ich auch zeitarbeit machen und zwar in Fabriken! (Wurde mir genauso gesagt!) Ich fragte nach 400euro jobs oder teilzeit oder minijobs aber der herr sagte sowas würde es nicht geben nur das mit der zeitarbeit! Stimmt das? Muss ich in die Fabrik gehen wenn ich Arbeitslos und noch "unausgelernt" bin? Ich suche doch eine Ausbildung keine Fabrikarbeit. Weis da jemand einen Rat?Der Herr sagte mir es gäbe keine andere Lösung für "unausgelernte" nur so bekäme ich Arbeitslosengeld. Habe mich daraufhin beim Arbeitsamt abgemeldet (weil ich ehrlich gesagt vor Fabrikarbeit ein wenig "Angst" habe )und lebe seit dem nur vom kindergeld und 400euro jobs. Was soll ich jetzt tun? Beim Arbeitsamt wieder anmelden? Was steht mir zu und was nicht? Noch eine Frage zum Kindergeld: Wie lange bekomme ich das Geld? Ich habe im Internet immer verschiedene Meinungen gelesen, die einen sagen bis 21. die anderen bis 26 jahre?? Würde mich über Ratschläge und Tips freuen! lg

...zur Frage

Kündigung Arbeitnehmer - befristeter Vertrag -Zeitarbeit

Hallo Community,

ich bin zur zeit über eine Zeitarbeitsfirma beschäftigt. Der Vertrag ist befristet bis Januar 2014. Im Sommer (Juli/August 2013) gehe ich für 1 Jahr ins Ausland über eine gemeinnützige Organisation, Sitz in Deutschland. Meine Frage ist jetzt wann ich am sinnvollsten kündige ohne mir selbst ein Bein zu stellen. Bei meiner Zeitarbeitsfirma ist das so, dass man halt irgendwo eingesetzt wird und der "Kunde" die Beschäftigung alle 3 Monate verlängern muss, ansonsten muss die Zeitarbeitsfirma mir etwas neues suchen.

So und da sehr wahrscheinlich mein Einsatz ende März endet und ich gelesen hab, dass die Zeitarbeitsfirma mich unter bestimmten Umständen (finden keinen neuen Einsatz etc) mich trotzdem kicken kann, bin ich mir jetzt unsicher wann ich meine Kündigung bekannt geben soll. (Auch wenn mein Vertrag eigentlich ja bis Januar 2014 läuft)

Ich möchte es so machen, dass ich zum 15. Juli kündige, mein letztes Gehalt noch bekomme und dann ins Ausland gehe.

Hoffe das verständlich :P

Danke im Voraus

...zur Frage

Bekomme ich ALG1 wenn ich kündige?

Hallo zusammen,

da ich es in meinem derzeitigen Vollzeit-Job absolut nicht mehr aushalten kann, überlege ich zukündigen. Allerdings habe ich irgendwo gelesen, dass man seine Arbeitslosigkeit 3 Monate vorher beim Arbeitsamt ankündigen muss. Wenn ich kündige bin ich aber nach 4 Wochen raus. Wie sieht das denn dann aus. Bekomme ich dann ALG1?

...zur Frage

Erstattungen bei Fahrkosten

Hallo, ich habe gehört, es ist eine KANN bestimmung vom Arbeitsamt. Gibt es ein zuschuss, wenn man eine Tätigkeit wieder aufnimmt? Meine Vermittlerin meine, die Zeitarbeit müsste für die Fahrkosten eigentlich aufkommen.(Es ist meine erste Erfahrung mit einer Zeitarbeit, wie sieht es da regulär aus?) Lohnt sich es den Antrag auszufüllen vom Arbeitsamt oder nimmt sich das nicht viel wenn man es am ende des Jahres mit der Steuer macht. Vorab, bei der Tätigkeit werde ich nicht soooooo.... viel verdienen...., aber ein halbes Jahr kann ich es überbrücken, aufgrund von Unterhaltzahlung.

THX

...zur Frage

Daten an Dritte weitergeben?(Zeitarbeit)

Hallo wollte mal fragen ob das Arbeitsamt meine Kontaktdaten an dritte(Zeitarbeitsfirmen) weitergeben darf?

Ist bei mir so gelaufen bekam einen Brief von einer Zeitarbeitsfirma weil ich momentan Arbeitslos sei haben sie von meiner zuständigen Agentur für Arbeit ein Vermittlungsvorschlag bekommen?

Frage dürfen die einfach meine Kontaktdaten bzw. Lebensläufe ohne meine Einwilligung weitergeben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?