Bei der Salbe geht meine Wunde wieder auf...

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Allerdings ist das normal - du darfst auf keinen Fall Bepanthen auf OFFENE Wunden tun, das weicht die immer wieder auf.

Mach entweder gar nichts drauf oder z.B. einen aseptischen Puder, damit die Wunde austrocknen und heilen kann.

Vielleicht muss die genäht (geklebt, geklammert) werden, wenn die immer wieder aufspringt?! Was machst Du bloß, Du musst das sein lassen - Du brauchst Therapie und Sport.

Eigentlich ist Bepanthen eine sehr gute Salbe, die Entzündungen und Hautreizungen sehr wirkungsvoll anspricht. In offene Wunden würde ich sie aber nicht direkt reinreiben - eher drumherum. Vielleicht bist du aber auch gegen einen enthaltenen Wirkstoff allergisch. Das müsste dann aber auch Reizungen auf normaler Haut hervorrufen. Das kann man ja leicht prüfen.

Creme is Feuchtigkeit, die Feuchtigkeit quellt den Wundschorf auf und macht ihn weich, somit reist die wunde leichter auf.

Verzichte auf die Creme.

Der Körper ist in der Lage Wunden selbst zu verschließen. Salben sind da meistens nur hinderlich. Lass sie weg und hör' mit dem Schwachsinn auf!

meine mum ist apothekerin und ich glaube das es nicht NORMAL ist. vielleicht bist du erlergisch auf diese creme oder so. wenn es aber schlimmer wird solltest du zum (haut)artzt gehen.

Du solltest die Wunde erstmal mit einem Schnellverband Abdecken (Pflaster) denn dieses hilft durch die Wundflüßigkeit die sich in der Wunde bildet zu Heilen. Die Salbe sollte dann später dünn Aufgetragen werden. Hilft nix, dann Onkel Doktor.

warte lieber mal ein Tag ab bis sich deine Haut ein wenig regeneriert hat und eine Krustenbildung stattfand...danach kannst du sie draufschmieren und es sollte nicht wieder anfangen zu bluten ;)

Was möchtest Du wissen?