Bei der Meditation belästigen mich ständig Gedanken- wie bekomme ich die weg?

9 Antworten

Betrachte einfach die Gedanken, wie sie kommen und gehen, wenn du sie nicht verkrampft bekämpfst, dann werden sie immer langsamer und möglicherweise einmal aufhören. Und wenn du die Möglichkeit hast Sahaja-Yogis zu treffen, helfen die dir, dein Sahasrara zu öffnen und es wird ganz leicht für dich den Samadhi-Zustand zu erleben und das Höchste Bewußtsein in dein Wesen einfließen zu lassen.

Warum willst Du die Gedanken wegkriegen?

Die Frage ist ernst gemeint und fordert eine gut überlegte Antwort.

Störende Gedanken zeigen Dir Deine innere Zersplitterung. Meditation kann dafür da sein, die Zersplitterung zu beenden.

Anders ausgedrückt: Meditation kann dazu führen, dass Du Eins bist mit Deiner Umgebung, mit Deiner ganzen Welt, dass es keine Trennung gibt zwischen der Welt und Dir.

Glaub mir, wenn Du Momente dieser Qualität der Einheit erlebst, dann wünscht Du Dir niemals mehr, irgend etwas aus Deinem Leben zu verscheuchen.

In diesem Sinne sind die Gedanken Dein bester Lehrmeister. Nimm sie ganz an, wende Dich ihnen ganz zu. Wenn Du sie als Steine auf Deinem Weg zu was auch immer ansiehst, dann nimm Stein für Stein und baue Dir eine Treppe daraus.

Verscheuche deine Gedanken nicht, sondern beobachte sie.

Meditation in Bewegung?

Meditiert wird ja immer meist in der Ruhe man selbst meist bewegungslos.

Aber ist es nicht möglich auch wärend der Arbeit (man ist alleine und macht das was man schon immer macht xD) zu meditieren bzw einen ähnlichen Zustand zu erreichen. Es gibt ja auch innere Kampfkünste wie tai chi di den Geist stärken sollen und das über bzw unterhilfe nahme von Bewegungen. Gut das ist villeicht etwas weit her geholt aber nur mal so als beispiel.

Wenn ja wie. Das eigene Arbneit sollte darunter nicht leiden.

...zur Frage

Kurze tägliche Meditation. Dauer?

Ich bin in Sachen Meditation kompletter Anfänger, habe aber viel Stress und möchte deshalb jeden Tag eine kurze Meditation durchführen. Wie lange sollte eine kürzere Meditation dauern? Ich meine, vielleicht würde es ja nichts bringen, nur 10min zu meditieren :)

...zur Frage

Meditation Fragen

Hallo, ich plane mit der Meditation anzufangen aber habe ein paar Fragen.

Ist es kontraproduktiv mit Musik ( Goa ) zu meditieren?

Gedanken möchte man beim Meditieren loswerden, doch wie verhält es sich mit Bildern? Sind diese Bilder, welche sich bei geschlossenen Augen einstellen eine Nebenerscheinung der Meditation oder eine Ablenkung?

Schonmal vielen dank für alle Ratschläge.

...zur Frage

The witcher 3- Meditation?

Hey Leute, ich kann seit einigen Stunden nicht mehr meditieren und ich hab keine ahnung warum das nicht geht. Wenn ich dann für eine quest um Mitternacht 20 minuten warten muss um die zu erledigen ist das blöd O.o Jemand eine idee?

...zur Frage

Wie meditiert man richtig, wenn man tausend Gedanken im Kopf hat?

Wenn ich meditieren möchte, kommen erst recht viele Gedanken hoch, was mache ich da am besten? Ich will unbedingt meditieren

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?