Bei der Familie anders?

2 Antworten

Das ist halt so'n Beziehungsding und ist ultra normal 🤔

Du gibst dich doch im Bewerbungsgespräch auch ganz anders als in anderen Situationen, völlig normal. 

Leute mit "wenig Selbstbewusstsein" (will ich dir nicht unterstellen, ist bei dem Großteil meines Erachtens so) geben sich halt so, wie sie meinen, dass der Gegenüber einen sehen sollte, da einem die Meinung des anderen wichtig ist. Vielleicht ja auch zu wichtig... 

Du stellst die Meinung, deiner Eltern evtl. über deine eigene? Oder hast das Gefühl, dass wenn du dich "normal" verhalten würdest, sie dich weniger respektieren würden oder ähnliches? 

Ja früher hatte ich nie ein Problem damit. Nur erst jetzt wo es mir auffällt. Es würde sich nicht echt anfühlen, wenn ich mit den Eltern plötzlich anders reden würde. Ist echt ein komisches Gefühlt.....

Habe meine Mutter einmal drauf angesprochen und sie meinte, dass ihr das noch nie aufgefallen sei.

Wahrscheinlich mache ich mir zu viel Gedanken darüber

0

Das ist völlig normal, du stellst dich auf dein Gegenüber ein um die Kommunikation zu verbessern, Menschen machen das meist ganz automatisch. Du kannst mit deinen Eltern nicht so reden wie mit deinen Freunden, mit deinem Chef nicht so wie mit Kollegen usw. Alles gut und ok bei dir.

LG

Das erleichtert mich gerade dankeschön.

Ich sehe halt nur bei meinen Freunden, dass die irgendwie ein anderes Verhältnis zu den Eltern haben als ich. Ich könnte mir jetzt nicht vorstellen, falls ich einmal einen Partner hätte, dass ich mit ihm und meinen Eltern essen gehe. Das beunruhigt mich ein wenig.

1

Wie kann ich meine eltern übereden das ich in den urlaub darf?

also es ist so in den pfingstferien geht meine familie übers Wochenende zu freunden doch dieses jahr hat mein Kumpel mich gefragt ob ich mit ihm in urlaub gehen will aber in der zeit würden wir zu den freunden gehen doch och will lieber in in den Urlaub wie kann ich meine eltern überreden das ich mit meinem Kumpel in den urlaub will

wie kann ich meine eltern überreden mit ihm in den urlaub zu gehen

...zur Frage

Wie kann ich nach 5 jahren ritzen damit aufhören (ohne psychologe, eltern und so)?

erstmal vor-ab: ich schreib so komisch weil ich österreicherin bin haha aber egal .. ich ritze mich seit 5 jahren und kann nicht mehr aufhören .. ich mach es nicht mehr so oft wie früher und hab es eigentlich auch nie wirklich „stark“ gemacht aber trotzdem mach ich es .. es hat alles angefangen als ich meinen besten freund veloren hab .. so genau will ich darauf gar nicht eingehen. es sind halt immer irgend welche geschichten durch die ich es immer wieder mache .. unter anderem auch mobbing , familie , freunde usw .. ich kann auch mit niemanden reden weil , mein nächstes problem , ich einfach weder ein selbstwertgefühl habe und die ganze zeit glaub dass ich nerve und weil einfach niemand für mich da is und nur falsch is und die ganze zeit denkt dass ich es nur wegen aufmerksamkeit mache .. im prinzip wissen es eh schon fast alle aber keine kennt die gründe weil ich es niemandem anvertraue bzw einfach nicht darüber reden kann und will .. aber was ich will is dass ich aufhöre .. ich kenn die konsequenzen , dass ich narben habe und so .. bla bla bla .. aber es geht einfach nicht , zu einem psychologen kann ich nicht gehen weil die 1. nicht helfen können und 2. weil das meine eltern herausfinden würden und mit freunden kann ich eben nicht reden und mit der familie sowieso nicht .. ich weiss nicht was ich machen soll .. mehr wil ich auch gar nicht schreiben auf jeden fall danke an den der es bis hier her gelesen hat und ein noch größeres danke an den der mir antwortet .. <3

...zur Frage

Wie oft trifft ihr euch mit euren freunden

Wie oft trifft ihr euch mit euren Freunden pro Woche. Macht ihr mehr was mit der Familie oder Freunden. Meine Eltern meinten ich bin zu oft mit meinrn Freunden

...zur Frage

Schuldgefühle am Tod eines guten Freundes?

Hey Leute, Ich trauere noch immer um meinen sehr guten Freund. Es kommt mir vor als könnte ich niemals mit diesem Thema abschließen und es so hinnehmen wie es eben gekommen ist. Er wollte dass ich rauskomme aber ich konnte nicht weil ich krank war. Das war einen Tag bevor er sich umgebracht hat. Ich liege jede nacht im bett und überlege mir unter tränen was gewesen wäre wenn ich gekommen wäre. Vielleicht hätte er jemanden gebraucht mit dem er reden kann. Ich bin von mir selber enttäuscht dass ich seine Hilfeschreie nie ernsthaft wahrgenommen habe. Vor ein paar wochen hat er mir und anderen freunden auch schon erzählt dass er sich umbringen wollte und es nicht geschafft hat. Ich habe dann mit ihm darüber geredet und er hat versprochen es nie wieder zu versuchen. Ich habe ihn danach nichtmehr darauf angesprochen warum er das machen wollte ich dachte einfach er hat das nicht ernst gemeint. Es kommt mir so vor als würde ich in schuldgefühlen, depressionen und trauer versinken und niemals über seinen Tod hinwegkommen. Es ging einfach so plötzlich und all die pläne wurden zerstört. Mein leben ist aufeinmal nichtsmehr wert und ich habe überlegt das selbe zu tun um bei ihm zu sein aber ich kann es meinen Eltern nicht antun. Wie komme ich jemals über diese trauer hinweg?

...zur Frage

Kann niemandem vertrauen aber brauche jemanden zum reden

Ich brauche ganz dringend jemanden zum reden aber ich kann keinem vertrauen,ich kann nichtmal meiner eigenen Familie vertrauen aber ich brauch jemanden mit dem ich reden kann

...zur Frage

Wieso kan ich bei bei push to talk bei Fortnite nur noch in der Lobby reden?

Hey, ich spiele schon etwas länger Fortnite und kommuniziere mit meinen Freunden über push to talk. Seit kurzem kann ich nur in der Lobby reden. Sobald wir eine Runde starten können meine Freunde mich nicht mehr hören und anders herum genauso.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?