Bei der Bargeld übergabe die Transport- und Notarkosten bezahlen?

12 Antworten

Bekannte Betrugsmasche! Sofort auflegen, wenn die wieder anrufen! Außerdem würde ich die Polizei anrufen. Überweise auf keinen Fall auch nur einen einzigen Cent irgendwohin!

Und wenn du noch am Überlegen bist - denk mal darüber nach, ob du in letzter Zeit bei irgendeinem Gewinnspiel mitgemacht hast, bei dem es einen solchen Geldbetrag zu gewinnen gab....

Nepper, Schlepper, Bauernfänger!

So etwas macht sehr stark den Eindruck eines Betrugs. Nach der Überweisung der angeblichen Kosten sind das Geld und die Leute weg. Ich vermute, das Konto für die Überweisung befindet sich irgendwo in Osteuropa. 

Matow:

Was bitte soll die Überweisung eines angeblich hohen Gewinns mit Notar- und Transportkosten zu tun haben?

An welchem Spiel mit hohem Gewinnversprechen hast du teilgenommen?

Wie schon martinzuhause empfahl, könnte ein (seriöser) Gewinnversprecher die Überweisungsgebühr doch einfach vom Gewinn abziehen.

Was möchtest Du wissen?