Bei der Autofahrt wach bleiben?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

hallo, also wenn ich nachts lange fahren muß, dann zeitig ins bett, nach dem aufstehen einen leckeren kaffee, und wenn ich wärend der fahrt etwas müde werde dann hilft bei mir immer red bull. aber trotzdem vorsichtig sein ist keine garantie.

So oft es geht anhalten, aussteigen und etwas Gymnastik machen. Bei mir hilft auch ein wenig Fenster öffnen.Ab und an ohrfeige ich mich selbst.Hilft gut!

mach alle 1-2 stunden eine halbe stunde pause... während du schlafen kannst, kann deine familie entweder in die raststätte gehen und da entspannen oder mitschlafen ;) ansonsten könnt ihr ja gemiensam lieder singen^^

Koffeintabletten. Aber versuch vor der Fahrt noch zu schlafen. Sonst gehts dir danach dreckig.

jop früh ins bett gehen... schön einen kaffe trinken MUSIK laufen lassen :)

Ich verstehe nicht, wo Dein Problem ist bei nur 7 Stunden? Ich fahre diese Strecke immer auf einem A... backen herunter. Mein Schwiegereltern wohnen 820 km weit weg. Mein Mann sitzt nebendran (da ich eine seeehr schlechte Beifahrerin bin). Es gibt nix ausser Tankstop. Auch die 13 Stunden Strecke nach Spanien (in unser anderes Feriendomiziel ist ja nicht so doll weit). Ich würde Deiner Frage verstehen, wenn es um 2000-3000 km gehen würde. Aber 7 Stunden??? Häh-was soll die Frage?

Da würde ich gar nichts machen um wach zu bleiben. Wenn es nicht mehr geht, an die nächste Raststätte und ein wenig schlafen. Du hast Deine Familie im Auto, denk daran.

heute sehr früh ins bett gehen... schönen urlaub;)

7 Stunden schafft man gut mit ein bißchen Kaffee und regelmäßigen Zwischentstopps in denen man sich stretch, ein paar Meter zu Fuss geht und frische Luft schnappt :) Schönen Urlaub!

Was möchtest Du wissen?