Bei der anzeige von der bremsflüssigkeit sind kleine luftbläschen, ist das schlimm?

3 Antworten

Wann wurde die Bremsflüssigkeit denn das letzte mal gewechselt ? Denn mit der Zeit kann es durchaus schon vorkommen, dass sich in dem Hydrauliköl der Bremsanlage Wasser ansammelt und irgendwann einen gewissen Anteilsgrad überschreitet. Dann KÖNNTEN sich im Bremssattel Bläschen bilden, wenn die Kolben durch Bremsung heiss werden.

das motorrad ist nich ganz neu... keine 100 km... ;)

0
@Daniel3005

Falls Du meinst, dass es doch ganz neu ist, so könnte es dann durchaus sein, dass die Bremse nicht ordnungsgemäss entlüftet wurde. Aber auch durch reines "Stehen" beim Hersteller / Händler könnte sich mit der Zeit Wasser in dem Hydrauliköl anreichern.

Fahre doch einfach mal ( vorsichtig ) zum Händler und schildere ihm den Fall. Dann kann er die Bremsanlage / Bremsflüssigkeit auch direkt mal überprüfen. Du müsstest ja noch Garantie auf das Bike haben.

0

Wenn das Luftblasen sind, ist ein mögliches Bremsversagen angesagt.

Wie alt ist denn die Bremsflüssigkeit? Die sollte man schon mal wechseln.

das motorrad ist nich ganz neu... keine 100 km... ;)

0

Wenn die Bremse "hart" ist, hat das nichts zu Bedeuten.

Was möchtest Du wissen?