Bei Depression Schwierigkeiten zu konzentrieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kopfhoch, jede Depression hat ihre eigene Intensivität und länge. 
Gemeinsam haben viele, das man mit dem Kopf völlig wo anders ist. Also ein Konzentrieren auf eine bestimmte Sache unwahrscheinlich schwer ist - bzw mit fallender Begeisterung zunehmend schwerer wird. 

Du brauchst dir aber keine Sorgen machen - Wissen zu verlieren ist wie mit Erinnerungen überschreiben, keine Leichtigkeit. Um jedoch einiges zu sichern, kannst du dir mit hilfe von einem kleinen Taschenbuch, die für dich Wichtigsten "Weisheiten" aufschreiben. So hast du später immer wieder ein paar Erinnerungen, die du dir zu jederzeit lesen kannst. 

Wie würdest du Schusselig und Unvorsichtig beschreiben - in welchen Bezug ? 

Okay dann bin ich ein bisschen beruhigt, danke!:) Also in letzter Zeit lasse ich alles fallen, kippe irgendwas um und bin einfach nicht vorsichtig z.B. wenn ich irgendwas schneide oder auf der Straße. Das mache ich nicht mit Absicht; mir fällt das erst im nachhinein immer auf.

0
@brokenguurl

Jede Depression verschafft dir auch ein Wissen wie du diese überwinden konntest. Versuch aufmerksam zu bleiben damit du dir beim Schneiden nicht weh tust oder beim laufen gegen ein Schild läufst... :) Wünsch dir alles gute !

0

Hey
Da kann ich dich auch beruhigen, dass war bei mir auch so während meinen Depriphasen, aber ich habe mich fast vollständig erholt, es brauchte Zeit und viel Geduld aber ich fühle mich jetzt stärker als je zuvor!!! Jede Depression hat ihren Sinn und darum auch ihre Berechtigung, meistens ist sie eine Schutzfunktion des Körpers.

Kann es sein, dass das Nebenwirkungen von Antudepressiva sind? XD Also wenn du welche nimmst ;)

Danke, aber ne nehme ich nicht :o

0

Oki ;3

0

Was möchtest Du wissen?