Bei den Dinosauriern gab es am Tag nur 23 Stunden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein 23h 59min

Die Erde hat sich am Anfang ihrer Entstehung vor etwa 4 Milliarden Jahren tatsächlich viel schneller gedreht. Ein Tag war nur etwa 14 Stunden lang.  Vor etwa 400 Millionen Jahren dauerte ein Tag etwa 22 Stunden und das Jahr hatte 400 Tage. Auch zur Zeit der Dinosaurier war ein Tag etwas kürzer als heute. Ein Tag ist heute 23 Stunden und 56 Minuten lang. Durch die Gezeitenkräfte wird die Rotation der Erde immer mehr verlangsamt. 

Ja, das ist im Ansatz richtig. Die Gezeitenreibung übt ein bremsendes Drehmoment auf die Erde aus, so dass die Tageslänge langsam, aber kontinuierlich zunimmt. Vor beispielsweise 310 mio Jahren errechnet sich ein ca. 20-Stunden Tag. Bei Erdformung vor 4,3 Milliarden Jahren war der Tag nur ein Paar Stunden lang. Ich frag mich immer, wieso so viele Leute ihren Senf zu einem Thema geben, von welchem sie keine Ahnung haben.

Was möchtest Du wissen?