Bei C&A als Aushilfe arbeiten? Ist die Bewerbung so okay?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bewerbung als Aushilfe bei C&A

Sehr geehrte Damen und Herren,

-- NAME??--ich bin 15 Jahre alt und besuche die 10. Klasse der XXXXXXXX in XXXXX. Da ich regelmäßig in Ihrer Filiale einkaufe, ist mir die Idee gekommen, mich bei Ihnen als Aushilfe zu bewerben. Ich würde gerne ein paar Wochen oder Monate bei Ihnen arbeiten, (weil ich mir etwas dazu verdienen möchte und) DA mir der Umgang mit Kunden Spaß macht.

Ich werde die Realschule voraussichtlich im Sommer 2012 mit dem erweiterten Sekundarabschluss I verlassen. Da wir dieses Jahr als Abschlussklasse früher Sommerferien haben, bietet sich die Gelegenheit (an), ein paar Wochen bei Ihnen zu arbeiten. Da ich, wenn die Sommerferien zu Ende sind, Vormittags die Schule besuche, könnte ich jeweils von Montag bis Freitag nachmittags bei Ihnen arbeiten.

Der Umgang mit Kunden bereitet mir sehr viel Freude und fällt mir leicht. Auf deren Bedürfnisse und Wünsche einzugehen und sie zu beraten gehört zu den selbstverständlichen Aufgaben eines Verkäufers. (Wieso fällt es dir leicht? Hast du Erfahrung?)

Zudem bin ich engagiert und hilfsbereit. Des weiteren gehören zu meinen persönlichen Stärken Zuverlässigkeit, und Integration in ein Team. (- Das würde ich umformulieren, so klingt es etwas merkwürdig -> Außerdem sollte es früher kommen ->Ich habe etwas Erfahrung mit Kunden umzugehen, weil ich schon ein paar Mal Eintagesjobs gemacht habe wo man sich um Kunden kümmern musste.)

ÜBER eine positive Antwort würde ich mich sehr freuen und stehe zu einem persönlichen Gespräch jederzeit gerne zur Verfügung. *

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bevor du dir mit einer schriftlichen bewerbung einen abbrichst, würde ich doch erstmal nachfragen, ob die überhaupt bezahlte aushilfen in deinem alter einstellen wollen.

glaube ich eher weniger, diese ladenkette steht vor der insolvenz....

ansonsten ist deine bewerbung mehr als ein grund, dich nicht einzustellen.

ich kenne dich nicht persönlich, also kann ich dir auch leider nicht helfen, dich etwas besser darzustellen.

die argumente (gehe da einkaufen - hatte schon ein-tages-jobs) sind mehr als schwach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als erstes möchte ich sagen, dass der folgende Text meine persönliche Meinung ist und alle Kinder die schlechte Antwort sparen können.

Ich habe etwas Erfahrung mit Kunden umzugehen, weil ich schon ein paar Mal Eintagesjobs gemacht habe wo man sich um Kunden kümmern musste.

Meiner Meinung nach ist es besser zu schreiben :

" Ich konnte durch Eintagesjobs einiges an Erfahrung gewinnen, wie man Kunden richtig betreut. "

würde ich mich sehr freuen

In der Schule haben wir immer gelernt zu schreiben :

"Über eine positive Antwort freue ich mich sehr und stehe Ihnen bei weiteren fragen gerne persönlich zur Verfügung. "

Mit freundlichen Grüßen

Nickelback93

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Kommas hast du es nicht so.. Da ich regelmäßig in Ihrer Filiale einkaufe, ist mir die Idee gekommen,[....] einige Wochen, statt "ein Paar" [...] bietet sich die Gelegenheit an, [...] [...] Zuverlässigkeit und Integration[...] (also ohne Komma) Eintagejobs gemacht habe, in denen ich mich um Kunden[...] Über eine positive Antwort[...]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich? Wenn ich die Bewerbung in der Hand halten würde, würde ich sie ganz schnell zerschreddern. Schon der erste Block ist ziemlich blöd. Du kannst doch nicht in eine Bewerbung schreiben, dass Du was dazu verdienen möchtest! Auch wenn das klar ist, gehört sowas in eine Bewerbung nicht rein. Auch musst Du nicht in jedem 3ten Satz schreiben, dass Du gerne mit Kunden zusammen bist. Schau Dir die Bewerbung nochmal an und überleg ein bisschen, die ist nämlich wirklich nicht gut. Eher schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Foecky
25.05.2012, 21:38

ach jetzt übertreib mal nicht. das zeigt nur interesse auch wenn man es mal wiederholt. gut das mit dem dazu verdienen da könnte man vllt noch mal dran arbeiten aber sonst ist es gut

0

-"paar" wird klein geschrieben -kein Komma vor "und" -nicht "um eine positive..." sondern "über"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest nicht "sehr geehrte damen und herren" schreiben, ruf mal da an und frag wer dafür zuständig ist, und dessen namen schreibst du dann hin ;) Sonst schonmal nicht schlecht^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sind zwar ein paar Fehler drin aber sonst eine gute Bewerbung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?