Bei Blutabnahme ein Blutzucker von 107 normal (Habe gefrühstückt)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zucker testet man auf nüchternen Magen. Dafür das du schon gefrühstückt hast ist der Wert eher zu niedrig. Nüchtern bis 120 ist im Rahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@4mband,

wenn das Dein Blutzuckerwert nach einem Frühstück ist, dann ist der Wert eigentlich sogar zu niedrig. Die Einnahme einer Mahlzeit lässt den Blutzucker grundsätzlich für kurze Zeit in die Höhe schnellen und dann normalisiert sich der Blutzuckerwert wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sagt Dir der Arzt Deines Vertrauens! Nur der kann Dir sagen, ob für Dich der Wert normal ist und wie er zustande gekommen ist. 

Leute, solche Frage kann man doch nicht in einem allgemeinen Internetforum stellen oder willst Du Dich wirklich auf uns Hobby-Ärzte und unsere Aussagen verlassen? 

Auf die Idee muss man erst einmal kommen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, völlig normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?