Bei besten Freundinnen entschuldigen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du machst aber gerade doch genau wieder das, worüber du dich vorher beschwert hast, oder? Du entschuldigst dich, weil sie euch ignorieren und schmollen, obwohl du eigentlich nur deine Gefühle geäußert hast. Du bezeichnest deine Kritik nun sogar selbst als unnötig. Die beiden haben euch gut erzogen, alle Achtung.

Aus meiner Sicht hast du gar keinen Grund, so demütig um Verzeihung zu bitten. Du hast nichts furchtbares getan, hast nur gesagt, was dich stört. Und wer bewirft seine Freunde denn bitte mit Abfall? Das finde ich sehr kindisch.

Redet doch einfach mal offen und sehr ehrlich miteinander, Freunde können das. Dann findet ihr auch bestimmt eine Lösung, wenn ihr einfach so weiter macht, wird das bestimmt nicht gut enden, weil sich immer mehr aufbaut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich blick nicht durch.

Aber ungeachtet dessen, ich sehe keinen Grund sich bei irgendwem zu entschuldigen. Warum auch? Glücklich seid ihr zwei mit der Freundschaft zu denen ja scheinbar nicht. Und besonders gute Freundinnen scheinen es im Bezug darauf auch nicht zu sein, wenn sie euch bei einer Meinungsverschiedenheit gleich ignorieren und mit Zeugs bewerfen.

Ich wär mir zu schade da hinterher zu rennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist jetzt von mir nicht besserwisserisch gemeint, aber es würde wirklich helfen wenn du deinen Text besser strukturierst. Nach einem Satzzeichen kommt ein Leerzeichen und ab und zu ein Absatz hilft auch den Text übersichtlicher zu gestalten - so wie jetzt hat keiner Lust das durchzulesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?