Bei B450 mainboards BIOS flashen?

5 Antworten

Weil leider niemand die richtige Antwort gegeben hat bisher, wobei das auch an den fehlenden Infos zu dem Board, was du nutzen möchtest liest.

würde ich zwar gerne die richtige Antwort geben, aber ich befürchte, ich habe keine Ahnung ;)

Aber ich will mal nicht so sein und darüber hinwegsehen, auch wenn es vielleicht absolut nicht verdient ist.

-

Du kannst mithilfe des BIOS Flash Schalters auch ohne CPU das BIOS Updaten.

Wie das geht, siehst du hier:

https://www.youtube.com/watch?v=XhSjq98XNhY

Woher ich das weiß:Hobby – Baue Computer seit 7 Jahren

Da hast du nicht viele Möglichkeiten. Z.B. bei Mindfactory kannst du dir das gekaufte Mainboard von Mindfactory updaten lassen. Kostet allerdings so um die 35-40€.

Oder du hast eine ältere passende CPU die du nehmen kannst. Oder man kennt vielleicht jemand der so was hat.

Oder man macht es so wie ich und kauft sich einen günstigen AMD Athlon 200, für ca 40€. Den hab ich aber nur gekauft, weil ich Beruflich PCs baue. Für einen Privatanwender macht das weniger Sinn. Allerdings wäre das am Ende günstiger als Option 1. Das heißt dann, den für 40€ kaufen, dann das Update machen und dann vielleicht wieder für 30-35€ verkaufen.

Aber die beste und sinnvollste Möglichkeit, ist es, sich eben gleich so ein MSI Board in der Max Version kaufen. Es ist auch nicht so, dass es schlechtere Boards sind, ganz im Gegenteil. Z.B. ist das B450 Tomahawk Max, eines der beliebtesten B450 Boards die es gibt.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin Selbstständig und baue Beruflich PCs.
@argameplay

Sollte eigentlich per Bios-Flashback funktionieren. Aber lass dir gesagt sein, dass da verdammt viele ein Problem damit habe. Frag mich aber bitte nicht warum. Also ich empfehle ja das MSI B450 Tomahawk max. Da hat man das ganze Theater nicht. Ryzen 3000 einbauen und gut ist. Aber jeder wie er will. Jetzt schriftlich zu erklären, wie du das Bios-Update durchführen musst, würde wohl den Rahmen sprengen. Darum hier mal eine Anleitung. Sollte eigentlich genügen.

https://www.pcgames.de/Hardware-Thema-130320/Specials/amd-ryzen-3000-5-3600-BIOS-Einbau-Windows-wechseln-tipps-fallstricke-1295929/2/

0

Mit der neuen CPU geht das gar nicht, du benötigst (wenn auf dem Board kein passendes BIOS / UEFI) vorhanden ist, ist eine alte CPU nötig, die direkt unterstütz wird.

Zur Not kann man sich bei AMD eine passende CPU ausleihen:

Short Term Processor Loan Boot Kit

@bcords

Du benötigst mindestens die Version V17

0

Ich würde erstmal probieren ab das schon ohne Aktualisierung funktioniert (weil ich mein B450 Pro carbon ac bereits von MSI aktualisiert bekommen habe)

Wenn es nicht der Fall ist, würde ich dir den Folgenden Tutorial empfehlen https://youtu.be/XhSjq98XNhY

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wie und ob das geht hängt vom genauen Modell ab. In der Regel ist erstmal eine alte, bereits kompatible CPU dazu nötig. Der Upgradeprozess sollte im Handbuch des Boards beschrieben sein.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe selber lange im PC gearbeitet
Wie ist es bei dem MSI B450 Gaming Pro Carbon AC 139€ ?
0
@argameplay

Aus dem Handbuch:

Aktualisierung des BIOS mit dem M-FLASH-Programm

Before updating:

Vorbereitung:

Laden Sie bitte die neueste BIOS Version, die dem Motherboard-Modell entspricht, von

der offiziellen MSI Website herunter und speichern Sie die BIOS-Datei auf USB-Flash-

Laufwerk.

BIOS-Aktualisierungsschritte:

1. Drücken Sie während des POST-Vorgangs die Taste (Entf), um das BIOS zu öffnen.

2. Schließen das USB-Flashlaufwerk mit der BIOS-Datei an den Computer.

3. Wählen Sie die Registerkarte M-FLASH und klicken Sie auf Yes (Ja), um das

System neu zu starten. Rufen Sie den Flash-Modus auf.

4. Wählen Sie die BIOS-Datei zur Durchführung des BIOS-Aktualisierungsprozesses

aus.

5. Nachdem das Flashen des BIOS vollständig ist, startet das System automatisch

neu.

1
@argameplay

Du hast bei der diesen Flash Knopf.

Dafür brauchst du nur einen USB STICK und irgend ein anderen PC

1

Was möchtest Du wissen?