Bei Autokauf Auto mitnehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das kommt drauf an ......

hat das Autohaus die Papiere da? dann ja

bei Neuwagen ist es aber i.d.R. so, dass das Fahrzeug bezahlt wird und erst dann durch die Bank der Brief freigeben wird (was 2-3 Tage nach der Überweisung erfolgt .....)

Bei Gebrauchtwagen liegen die Papiere normalerweise beim Händler, da er froh ist, wenn der alte Scherm vom Hof kommt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit roten Nummernschildern ja. Aber um die zu bekommen, brauch man ja die Original Papiere. Daher kannst du nicht direkt bei Vertragsabschließung die Karre mitnehmen. Zumal viele Auto-Häuser vor Verkauf noch den TÜV neu machen oder eine Inspektion

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das Geld erst bezahlen wenn man es mitnehmen kannst. Wenn ein Vertrag gemacht wird zur Abholung rein schreiben lassen das das Auto in ordentlichen Zustand sein muss sonst ist der Vertrag hinfällig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
05.04.2016, 22:31

häh?

wieso sollte der Vertrag hinfällig sein, wenn das Fahrzeug nicht in ordentlichen Zustand ist?

zefix, mein Autohändler hat a Problem mit den Unfallwagen .....

0

Ohne Nummernschilder sicherlich nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wurzlsepp668
05.04.2016, 22:13

schon mal was von roter Nummer durch das Autohaus gehört?

habe selber schon mal einen Anhänger angeschaut, bar bezahlt und mittels einer roten Nummer sofort mitgenommen. Kennzeichen hat der Händler am nächsten Tag wieder bekommen, Anhänger wurde 3 Monate später zugelassen (da auf Fortbildung und da brauchte ich keinen Anhänger ....)

0

Was möchtest Du wissen?