bei Auto Abmeldung und Verkauf, KFZ Versicherung zu 100 % beendet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst dann nur darauf achten, dass der neue Versicherer den Vertrag rückwirkend zum Zulassungsdatum übernimmt. Der vorherigen Versicherung musst du dann mitteilen, dass der Vertrag abgerechnet werden soll.

Hoffentlich weißt du, dass beim Versichererwechsel "Sondereinstufungen" nicht übertragen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nummer23
19.06.2016, 13:41

Also die Cosmos hat gefragt welche SFR ich bei der Provinzial hatte und diese übernommen, oder meine sie was anderes?

0
Kommentar von schleudermaxe
19.06.2016, 14:09

Wie, rückwirkend? Und etwaige Schäden dann auch? Glaube ich nicht, daß die so mit unseren Beiträgen umgehen.

0

Also, ohne Schutz geht doch nicht, weder Kasko noch H, oder? Somit komme in die Puschen und lasse von der neuen Versicherung eine eVBN übermitteln und unterschreibe dort. Rückwirkend wird nicht gehen, fürchte ich. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Jetzt habe ich ein anderes Angebot, gleiche Leistung, bessere Versicherung, für 60 € im Monat Vollkasko.

Ob es sich um eine bessere Leistung handelt, kann ein Laie gar nicht erkennen. Denn dazu müsste man die Versicherungsbedingungen vergleichen.

Außerdem ist es fraglich, ob der bisherige Versicherer die SF-Einstufung in voller Höhe an den neuen Versicherer übergibt. Dies wird z.B. nicht geschehen, wenn das Fahrzeug mit einer Sondereinstufung - also zu Beginn des Vertrages nicht mit SF 0 eingestuft wurde, außerdem nicht, wenn bei einem Schaden die Hochstufung infolge eines Rabattretters unterblieben ist.

zu dem neuen Vertrag - egal bei welchem Versicherer, kann eine EVB-Nr. nachgereicht werden.

Bitte aber beachten, wenn ein Versicherer-Wechsel vorliegt, gilt die Deckung über die EVB-Nr. nur für die Kfz-Haftpflichtversicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du hast ein Widerrufsrecht. Du musst dann aber umgehend die neue EVB der Zulassungsstelle zukommen lassen, bzw. macht das auch die neue Versicherung direkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kim294
19.06.2016, 13:22

Dabei ist es wichtig, dass die EVB rückeirkend auf den Tag der Zulassung ausgestellt wird.

0
Kommentar von MoechteAWissen
19.06.2016, 13:56

Nö!

Er fährt auf „ vorläufiger Deckung. Die vorläufige Deckung 
KANN NICHT WIDERRUFEN WERDEN!

Die vorläufige Deckung  kann:

    a) Rückwirkend erlöschen
    b) Abgerechnet werden
0

Was möchtest Du wissen?