Bei Ausbildung zur gesundheits und Kinderkrankenplegerin, vorher Drogentest?

4 Antworten

In den meisten Fällen eigentlich nicht, es sei denn , eventuell ,das ein Verdacht besteht. 

Sollten sie Verdacht haben, kann es passieren, dass die Ausbildung auf wackligen Beinen steht. 

Bestätigt sich dann dieser Verdacht,  kannst du dich vielleicht von deiner Ausbildung verabschieden.

So einen Konsum kann man auch nach Monaten immer noch nachweisen. 

Man kann auch erkennen, dass du das nicht nur einmal genommen hast.


Bei diesem Beruf darfst Du absolut keine Drogen nehmen. Man hört hier raus, daß das Cannabis bei Dir regelmäßig genommen wird und Du nicht vorhast ganz damit aufzuhören. Dann solltest Dir einen anderen Beruf wählen.

Du hast als Krank Pflegerin gegenüber der Patienten eine große Verantwortung. Wenn Dein Reaktionsvermögen wegen der Drogen eingeschränkt ist, kann das für Patienten mitunter lebensgefährlich werden oder Patient kann großen Schaden nehmen. Als Kinderkrankenschwester ist das um ein vielfaches schlimmer. 

Schon witzig wie die Ärzte regelmäßig auf Opiaten waren.. (Kein Wunder bei den Anforderungen)

Hachja, die Zeit im Krankenhaus.. Immer wieder schön zurückzublicken :)

0

Ich hab es mal regelmäßig genommen, aber seit 3 Monaten nicht mehr und ich weiß dass da eine große Verantwortung auf mich zu kommt
Ich will es auch nicht mehr machen !!

0
@saritaaa

Das klingt ja gut. Aber wenn sie einen Verdacht haben und eine genaue Drogenkontrolle gemacht wird, kann man es sehr lang nachweisen. Aber ansonsten dürfte nichts passieren.

0

Bekiffte Krankenschwester ! Von Dir möchte ich nicht gepflegt werden. Da hätte ich Angst, nicht zu überleben.

Ich hab jetzt schon über 3 Monate nicht mehr, wollte nur wissen wie lange das nachweisbar ist
Also keine Sorge bei mir würdest du überleben :))

0

Drogentest bei der Bewerbung

Hi :) Mein Kumpel hat sich als Automobilkaufmann in einer eher kleinen Firma beworben, nun muss er eine ärztliche Einstellungsuntersuchung machen. Jetzt das Problem, er hat Cannabis konsumiert und macht sich jetzt Sorgen. Mir ist klar das er es vorher hätte wissen müssen, daher bitte spart euch euren Moral. Meine Frage, wird er einen Urin- oder Bluttest machen müssen? Denn ich bin mir da nicht so ganz sicher. Solche Test werden doch eher in größeren Betrieben durchgeführt oder wenn man als Beamter arbeiten will. Danke schon einmal im Voraus :)!

...zur Frage

kann man einen cannabis-test betrügen?

also bespiel: lara hat auf klassenfahrt mit 3 freundinnen 0.5 gramm cannabis geraucht und wurde verpetzt. jetzt soll sie einen drogentest machen. wielange kann das nachgewiesen werden und ansonsten kann sie den test irgendwie fälschen? sonst droht ihr ein schulverweis.

lara heißt in echt nicht lara und es handelt sich um eine freundin von mir.

...zur Frage

Wie lange ist Cannabis im Urin nachweisbar nach mittelmäßigem Konsum?

Hey, ich habe zuletzt vor circa 1 Monat gras geraucht und vorher auch eher selten und in 1 wöchigen abständen. Vor ca 4 Monaten habe ich aber regelmäßig gekifft einige wochen lang. Ich muss in einer woche einen Urintest abgeben wo ich auch auf drogen getestet werde. Wie lange ist denn das cannabis in meinem urin nachweisbar und muss ich mir sorgen machen. Ich bin relativ schlank und habe einen guten Stoffwechsel. Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann. :)

...zur Frage

Wie lange sind Drogen bei einem Scweißtest nachweisbar?

Musste letzens einen Schweißtest machen und ich war auf 3 Substanzen positiv. Ich fand das aber sehr merkwürdig da mir jemand gesagt hat das hier nur der Konsum von ein paar Stunden vorher angezeigt wird. 2 Sachen hatte ich das letzte mal 5 Tage vorher genommen und 1 Substanz sogar 3 Wochen vorher :o Wie genau ist denn nun ein schweißtest? :o

...zur Frage

Drogen-test bei Jugendschutz-Untersuchung?

Machen diese ärtzte bei der Arbeitsmedizinischen Dienst (AMD) einen drogentest?

...zur Frage

Ersteinmahme Cannabis Flughafen Drogentest?

Ich werde bald das Erste man Cannabis komsumieren!
Zwischen der Einnahme und der Ankunft in Deutschland liegen 5 Tage!
Jetzt stellt sich die Frage, ob ich Probleme am Flughafen bekommen könnte!
Ich schmuggel ja nichts, habe aber ein wenig Angst vor einem Drogentest!
Könnte es sein, dass ich einen Test machen muss, ohne das ich überhaupt Drogen dabei habe?
VG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?